Sonntag, 18. Mai 2014

AUS UNSERER LANDKÜCHE: KARTOFFEL-BROKKOLI-GRATIN + STUBENHOCKER SEIN ♥

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was für ein Wetter... 
heute fühlt sich der Sonntag wie eines der Septembertage an. Frisch, verregnet und man mag nicht raus gehen. Ideales Wetter, um sich in der Küche etwas Schönes zu brutzeln.
 

Heut haben wir uns ein Blumenkohl-Brokkoli-Gratin gemacht. Super lecker und schnell gemacht. Lediglich die Wartezeit ist immer etwas lang...und dann muss es meist noch mal in den Ofen, weil die Kartoffeln noch nicht so ganz durch sind, wie der Blumenkohl es schon ist. Aber jedes Mal wieder ein Gedicht.
Und mehr als geschälte Kartoffeln, einen frischen Blumenkohl, Salz, Sahne, Gratinkäse und Edamerscheiben braucht es ja auch nicht.
 

Bei solch einem Wetter wie heute bleiben wir dann auch gern mal ein paar Stunden länger im Bett.
Ich liebe ja das Zuhause sein oder zuhause bleiben. Und erst gestern habe ich wieder festgestellt, wie schön es ist, abends zuhause zu sein und nicht mehr auf die "Pirsch" zu müssen...keine Disco, keine anstrengenden Schuhe, die einen nach 2 Stunden umbringen, keine unruhigen Nächte, weil man zu viel Energy getrunken hat. Einfach daheim sein, gemütlich einschlafen...mit dem Herzensmann an meiner Seite und von einer gemeinsamen Zukunft träumen.
ICH LIEBE DAS STUBENHOCKER SEIN.
 

Vielleicht geht es euch ja heut genauso :)

Doch nachher werden wir uns doch aufraffen müssen, denn es warten leckere Waffeln und Amerikaner bei meiner Oma... dazu eine Tasse besten Mukkefukk und schöne Gespräche ....
vielleicht nehme ich die Kamera ja mit und zeige euch wieder ein Stück der tollen Vertrautheit, die mir so am Herzen liegt. Bis dahin macht es euch richtig gemütlich, chillig, romantisch.

Und an dieser Stelle auch noch mal ein ganz ganz liebes Dankeschön für all eure vielen tollen Kommentare und Wünsche zum Hauskauf. Wir haben sie uns alle zusammen durchgelesen und über den einen oder anderen schmunzeln können.

MACHT'S EUCH SCHÖN

EURE NICOLE

Kommentare:

Tina/Bellazitronella hat gesagt…

Hallo liebe Nicole,
jaaa ich bin auch seeeeeeehr gerne ein Stubenhocker :-)

Viele Liebe Grüße
Tina

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Liebe Nicole,
Dein Gratin sieht sehr lecker aus, hmmm.
Ich bin schon sehr gespannt auf Dein Buch...
Ich genieße es auch sehr zuhause zu sein, besonderes nach der Arbeit :-)
Ich habe viel mit Menschen zu tun und genieße dann die Ruhe zu Hause.
Viel Spaß bei der Omi,
Sabine

Andy von BACKE BACKE WOHNEN hat gesagt…

Hallo du Liebe,
Ohja wie Recht zu hast! Und das schönste ist, ich habe nie das Gefühl, dass ich was verpassen könnte. Ich bin genauso gerne ein Stuben- bzw. Terrassenhocker! ;)
A liabs Grüßle , freu mich wieder auf neue Bilder von dir.
Andy

Wohnakzent hat gesagt…

Liebe Nicole,
Danke für das schöne Rezept.
So schöne Bilder zeigst Du :-)
Ich bin auch sehr gerne zuhause
und auch gern mal Stubenhocker.
Liebe Grüße
Christina

Mamzelle Chrystel hat gesagt…

hallo Nicole,
schöne Bilder!
Vielleicht hast du es übersehen, habe Dir eine Mail geschickt(bezüglich den Sterneteppich ;)
Chrystel

Kebo homing hat gesagt…

Das sieht richtig gut aus und bei dem momentanen Wetter so passend... und für leckere Waffeln hätte ich mich auch aufgerafft... aber eine Frage, was ist "Mukkefukk"? Das Wort habe ich noch nie gehört.
Schönen Sonntag Abend noch, lg
Kebo

Kroetinchen hat gesagt…

Liebe Nicole,

mir geht es inzwischen ähnlich ... wenn ich mir vorstelle dass ich früher um 23h Uhr erst ausgegangen bin ... da bin ich heute müde und will ins Bett!!!!

Das tut mir leid dass ihr heute so ein Mistwetter hattet, bei uns war heute richtig Sommer! Ich hab fast nen Sonnenbrand bekommen!

Mein Mann wollte heute Mittag auch mit mir in den Biergarten, ne Pommes essen ... aber wir sind dann doch lieber gemütlich auf der Terrasse geblieben. Da brauche ich mich nicht über unfreundliche Bedienungen aufregen!

LG,
kroetinchen

Kerstin Bulin hat gesagt…

Hmmmmm...das sieht lecker aus...darf ich mal probieren...?!?
Liebe Grüße
Deine
Kerstin