Sonntag, 2. März 2014

WILLKOMMEN IM MÄRZ (MIT QUARKBÄLLCHEN A LA OMA)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Hallo März!
Tschüss Winter - Willkommen im Frühjahr! Zumindest meteorologisch haben wir ja nun schon Frühling. Und irgendwie ist es doch ein befreiendes Gefühl, die dunkle Jahreszeit nun wieder hinter sich zu lassen oder? Also mir geht es jedenfalls so. Es geht mir zumindest so. Und man hat gleich viel mehr Lust darauf, draußen zu sein, vielleicht auch schon mal an der frischen Luft das erste Picknick oder die erste Tasse Kaffee auf dem Balkon zu genießen.

Und ich habe mir mal Omas Quarkbällchen Rezept rausgesucht:

500g Mehl
500g Quark
200g Zucker
3 Eier
ein Schluck Milch
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
Öl zum Braten

Ihr wisst ja sicher, dass man alle Zutaten zu einem Teig mischt und diesen dann esslöffelweise ins heiße Fett gibt, bis sie oben goldbraun schwimmen. Danach nur noch in Zucker wälzen und geniiiiießen!














... ich freue mich wirklich auf den nahenden Lenz...

Macht es euch alle schön

Eure Nicole

Kommentare:

*Martha-s* hat gesagt…

Quarkbällchen gab es bei uns heute auch, allerdings nicht selbstgemacht. Ich freue mich auch schon auf den Frühling
GGGGLG Jana

*Martha-s* hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
felix-traumland.eu hat gesagt…

Quarkbällchen habe ich noch nie alleine gemacht, muß ich mir dein rezept speichern,
die Holzhasen sind klasse, finde ich sehr sehr schön
liebe Grüße
Regina

Sterndal hat gesagt…

Hallo Nicole, wieder wunderbare Bilder von Dir! Auf Quarkbaellchen haette ich auch Lust, aber meistens nicht immer so aufs Frittieren mit Öl. Hast du eine Fritteuse?
LG, Brigitte

Backe Backe Wohnen Andy hat gesagt…

Ooohhh... das sieht ja wieder grandios aus bei dir!
Tolle Bilder, wie immer!
Tut mir Leid, ich weiß,
ich wiederhole mich ;-)
a ganz liabs Grüßle,
Andy

Backe Backe Wohnen Andy hat gesagt…

Ooohhh... das sieht ja wieder grandios aus bei dir!
Tolle Bilder, wie immer!
Tut mir Leid, ich weiß,
ich wiederhole mich ;-)
a ganz liabs Grüßle,
Andy

Schwarzwaldmaidli hat gesagt…

mmhhh die sehen lecker aus.
Liebe Grüße

Lieschen Müller hat gesagt…

Oh, bei den Quarkbällchen werden Kindheitserinnerungen wach. Da bekomme ich gleich Lust selbst welche zu machen.

Liebe Grüße
Anja

Corinne hat gesagt…

Ich bin auch schon voll und ganz in Frühlingsstimmung. :-)

Sehr schöne Fotos, wie immer.

Alles Liebe,
Corinne von Coco’s Cute Corner

Ina hat gesagt…

ohhhhh das sieht ja sooooo köstlich aus :D

Kebo homing hat gesagt…

Die schauen so gut aus, koche ich nach... Und auch sonst ein sehr schöner Blog, hab mich gleich als Follower eingetragen...
Liebe Grüße aus Südtirol,
Kebo

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Vielen Dank für das Rezept für die Quarkbällchen. Das werde ich direkt mal ausprobieren und meinen Eltern mitnehmen. Die lieben nämlich Quarkbällchen :o)

AlleinMein... genähte Freude ! hat gesagt…

Was für ein leckeres Rezept :0) wie gemacht für meine Linkparty best of Fastnacht, Karneval, Fasching 2014... schau mal vorbei... Liebe Grüße Doris
http://blogalleinmein.blogspot.de/2014/03/best-of-fastnacht-karneval-fasching.html

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Mhhhh...wie lecker!
Liebe Grüße,
Markus

Smilla hat gesagt…

Hmmmm.....das hört sich wirklich lecker an und sieht auch so aus!
Bin gerade zufällig auf Deinem Blog gelandet und finde ihn sehr schön.

Liebe Grüße
Smilla von www.smillaswohngefuehl.blogspot.com