Montag, 7. Dezember 2015

(VOR)WEIHNACHTLICHE KÜCHE + LIEBLINGSROLLOS & GESCHENKETIPPS


Hallo ihr Lieben,
D E Z E M B E R !

Die Zeit der magischen Vorweihnachtszeit....

Zeit des wunderbaren Duftes - Plätzchen, Orangen, Teelichter und der schönsten Duftsachets.
Wisst ihr noch, als ich beim letzten Mal nach euren Tipps und Tricks gefragt habe, um alte Gerüche aus dem Schrankinnenleben zu eliminieren? Ich habe einen so wunderbaren Duft entdeckt, der seine Wirkung voll und ganz entfacht. Das ganze Haus duftet ganz wunderbar....



Das Duftsäckchen ist von Greenleaf, gefüllt mit Tonerde und hochwertigen ätherischen Ölen. Also wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, einfach um jemanden eine kleine Freude zu machen oder für die Freundin - der kann wirklich nichts falsch machen. HIER könnt ihr die Sachets in verschiedenen Größen odern. 

Vorsicht Suchtgefahr ;)

 

Jetzt am Wochenende habe ich in 2. Etappe unser Heim weihnachtlich dekoriert. Jetzt ist auch endgültig alles aus den Kartons gekramt... Also dekotechnisch kann ich mich zumindest schon mal zurück lehnen, wenn auch die letzten Tage vor Weihnachten wieder stressig werden - wenn ich da an meinen übervollen Schreibtisch denke, den ich natürlich vorher noch abarbeiten will (und muss). Und gerade wenn man so viel um die Ohren hat, dann verrennt die Zeit wie im Fluge. 


Es steht noch ein Umzug an, ich muss noch Geschenke selber machen, Weihnachtspost schreiben und wer denkt, das wir im Hause schon fertig sind mit unseren baulichen Maßnahmen, der irrt. Hier entsteht so nebenbei an jeder freien Minuten noch etwas im Haus - ein neuer Waschtisch, der Flur wird tapeziert, ein Sideboard wird aufgepimpt. Ich frage mich bei all dem Programm, wie ich es gestern tatsächlich noch geschafft habe, 10 Seiten eines Buches zu lesen, wo ich mir doch im Dezember noch vorgenommen habe, mehr zu lesen und auch noch Fremdsprachen zu erlernen.


Man schmiedet ja öfter mal so verrückte Pläne.
Manchmal treibt einen eine volle To Do Liste auch ein bisschen an. Man hat trotz der langen Liste immernoch mehr verrückte Ideen. Bis dann wieder die Zeit kommt, wo man am liebsten auf der Couch lümmelt und nix tut, auf nix Lust hat oder sich gar nicht erst aufraffen kann.

Aber es ist ein schönes Gefühl, in ein weihnachtliches Zuhause zu kommen und schon mal einen großen Teil erledigt zu haben. Das Haus glänzt und leuchtet... überall Platz für Lichter und Magisches...



In unserer "neuen" grauen Küche hat auch ein wunderschönes Raffrollo endlich einen Platz gefunden.
Der Ton der grauen Wände und die der feinen Streifen passen sich super an... und dadurch, dass es gerollt wird, entsteht ein wunderbar ländlicher Charakter. Ich bin ganz verliebt....

 

Wunderschöne Designs und Farben (und alle gängigen Größen) könnt ihr HIER bestellen.
Scandinavian Design Center hat auch wuuuuunderschöne Dekostücke.
Und dies ist dann mein Geschenketipp No. 2.


Und der 3. folgt so gleich :




Wer Sterne auch so liebt wie ich, der muss sie natürlich auf allem Möglichen haben. Ich habe im Sommer wunderschöne Sitzkissenauflagen entdeckt... so lässt es sich gleich viel länger in der kuschligen Küche aushalten. Tipp No. 3:
Sternensitzkissen gibt es HIER 
Je nach Lust und Laune (z.B. im Sommer) kann ich die gestreifte Rückseite statt der Sterne verwenden.

 


Habt ihr auch schon alles fertig?



Ich hoffe, ich schaffe noch ein paar vorweihnachtliche Postings... Ideen habe ich ja genug... Zeit nur nicht ;)

Genießt die magische Adventszeit

EURE NICOLE

Kommentare:

harmonie-pur hat gesagt…

Einfach mal einen Gang zurückschalten, es bringt doch nichts sich abzuhetzen nur weil mal wieder Advent ist...
Deko, Weihnachtspost, Geschenke....ist doch alles im Grunde nich so essentiell....
LG Nina

Bella Herzenssachen hat gesagt…

Liebe Nicole,
schön hast du es euch hergerichtet zur Weihnachtszeit. Deine graue Küche gefällt mir sehr.
Deine schöne Musik hat mir etwas gefehlt, habe mir aber Zeit bei dir gelassen und da war sie wieder.
Habe noch eine schöne Adventszeit.
Liebe Grüße Bella

Barbara Bruckbauer hat gesagt…

Liebe Nicole,
Diene Küche sit ein Traum, aber das weißt du ja eh...
ich schau immer wider gerne bei dir vorbei und lasse mcih inspirieren.
Danke für deine lieben Worte bei mir.
Alles Liebe und
lass dich nicht zu sehr stressen
Barbara

Kleines Rübchen hat gesagt…

Du spricht mir aus der Seele. Ideen zu genüge nur keine Zeit,Lust oder Muse. Dementsprechend still ist auf dem eigenen blog. Naja nur nicht stressen lassen,gelle.

LG Sabrina

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Oh, das sieht herrlich gemütlich aus!
Liebe Grüße,
Markus