Donnerstag, 14. Mai 2015

FLIEDERZEIT - BLÜTEZEIT



Ja MAI, is des schee!
Hihi... so herrlich schön ist der Frühling und insbesondere die Fliederzeit.
Wir haben ja das Glück, 3 Fliedersorten auf dem Anwesen zu haben, so dass ich mich immer wieder neu eindecken kann mit frischer Fliederblüte im Haus.
Den einen oder anderen Strauß nehme ich aber auch aus der Natur mit....

 


Und zugleich blühen ja auch so viele andere Blumen und Blüten... gerade erst heute habe ich einen Landstrauß zusammen gestellt: Flieder - Apfelblüte - Akelei - und Unkraut :)
Ich bin mir nicht sicher, welches es ist. Es wächst an den Straßenrändern. Nach Feierabend habe ich einfach kurz angehalten und mir ein paar Blütendolden gesammelt.
Überhaupt hab ich mir vorgenommen, viel mehr über Unkräuter zu lernen, zu wissen, was alles so an den Wegesrändern wächst und wozu man es eventuell benutzen kann.

 


Auch draußen ist es jetzt mehr und mehr gemütlich.
Gleichzeitig wächst aber auch alles umso schneller...nicht nur die Blumen...auch der Rasen und der Giersch. Oh mein Gott.... 3 Tage regnerisch und alles ist mehr und mehr urwaldmäßig... der Giersch überwuchert mir sogar den Lavendel... da muss ich dann wohl morgen dringend Abhilfe schaffen.

 

Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende. Wir nutzen den Freitag morgen als Brückentag und haben so ein herrlich langes Wochenende.

Macht es euch schön...

EURE NICOLE

Kommentare:

Eclectic Hamilton hat gesagt…

Eine wunderschöne Flieder-Komposition. Toll arrangiert!

Greetings & Love & a wonderful weekend
Ines
1 Jahr Eclectic Hamilton - große Verlosung auf meinem Blog

Jutta hat gesagt…

...wundervoll!!! Bei uns steht mittlerweile auch in fast jedem Zimmer, ein Strauß dieser traumhaft duftenden Pflanze.
Alles Liebe
Jutta

Karen N. hat gesagt…

Einen tollen Strauß hast Du zusammengestellt. Das Foto mit der Katze finde ich ganz süß !!! Und den Giersch würde ich an Deiner Stelle aufessen (oder Pesto daraus machen)
Alles Liebe
Karen

Andrea Pircher hat gesagt…

Ich liebe Flieder und deren betörenden Duft. Habe heute auch einen großen Strauß hier stehen.
Bezaubernde Bilder
Liebe Grüße aus dem Süden
Andrea

Kerstins Zuhause hat gesagt…

Hallo Nicole,
wunderbar sieht Dein Flieder aus.
Liebe Grüße, Kerstin

Kath rin hat gesagt…

Wunderschöne Bilder! Unser Flieder ist leider noch sehr klein, so dass das Abschneiden von Blütendolden noch nicht möglich ist, aber vielleicht wird das noch. Der Rasen wächst auch hier wie wild, liegt wohl auch am vielen Regen und den milden Temperaturen.

lg kathrin

Edith Wenning hat gesagt…

Die Fotografin aus Leidenschaft sieht man Deinen wunderschönen Fotos, liebe Nicole, an. Der Flieder ist traumhaft. Gut, wenn man 'aus dem vollen' schöpfen kann. Und das Beiwerk aus der Natur ist perfekt. Liebe Grüße Edith