Sonntag, 1. September 2013

SEPTEMBERSONNTAG

... der 1. September!
Ein Sonntag im September, an dem wir es uns gemütlich gemacht haben.
Nachdem wir wohlbehalten wieder von der Geburtstagsfete zurückgekommen sind, haben wir alles ganz ruhig angehen lassen. Ein schöner Tag gestern... wir haben getanzt, gesungen und wunderbar gegessen.
Aber zuhause ist es eben doch am schönsten :)
 

Früher als Kind wollte ich immer unbedingt woanders schlafen. Und heute schlafe ich am aller allerliebsten in meinem eigenen Bett... alles Gewohnte und Heimelige... das ist wirklich Gold wert. Wir haben die Nacht in einer Pension nahe der Scheune übernachtet. Die Herberge war doch eher "zweckmäßig". Keine Spur von Deko oder schönen Dingen, die das Auge erfreut. Von daher schlafe ich so noch schlechter als man eh schon in anderen Betten schläft.


Umso schöner ist es da, zuhause anzukommen, den Schlüssel umzudrehen und alles Gewohnte vorzufinden. Ich krame aus meinem Schrank meinen Lieblingssternenpulli und meine Jogginghose raus, drücke den Kaffeeautomatenschalter und lümmel mich erstmal auf die Couch. Dazu warme Socken, draußen weht ein frischer Wind und kinderfrei bis um 17 Uhr.... was für ein toller Sonntag :)


Auf dem Rückweg haben wir kurz am Wegesrand angehalten und ich habe mir ein paar Hagebuttenzweige mitgenommen. Da ich gefahren bin, lässt sich das ohne Probleme realisieren - einfach mal so ein bisschen Deko mitnehmen. Und da wir heute den ersten September haben, muss ich auch kein schlechtes Gewissen mehr haben, an die Herbstdeko zu denken und ein bisschen zu dekorieren.


Die Kerzen haben auch schon am Nachmittag gebrannt... eines der schönsten Dinge im Herbst überhaupt... das Licht der Kerzen. Und dazu Apfelgebackenes und (OMG! ich habs getan) Lebkuchenherzen :)
An dieser Stelle möchte ich ablenkend darauf hinweisen, dass es sehr wichtig ist, immer warme Socken zu tragen und die Schuhe entsprechend der Witterung auszusuchen. Ende der Durchsage *hihi*
 

Vom Hundespaziergang mit flatternden Haaren habe ich noch ein paar andere kleine Äste mitgebracht, ein paar letzte blühende Rosen, dazu Goldraute... ein hübscher kleiner Herbststrauß... die jetzt auch in der ganzen Wohnung verteilt sind...


Und dies sind nun die einzigen 3 Bilder, die ich euch von gestern präsentieren kann:


Ich wünsche euch einen wunderbaren restlichen Sonntag und einen guten Start in die erste Septemberwoche morgen.


Kommentare:

SeelenSachen ♥ hat gesagt…

ohoh.... hagebutten in der vase! sieht toll aus!

nora

felix-traumland.eu hat gesagt…

o ja, das mit den socken, habe ich auch schon mitgekriegt...
schöne herbstdeko hast du jetzt
liebe grüße
regina

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

i lieb des deine GSCHICHTALN zu lesn....do kommst in a andere WELT:::: dankscheeen FÜR DE schenen BOIDLN.... bussal--- birgit

frl. wunderbar hat gesagt…

Ohja. Das sieht alles schon wunderbar herbstlich & gemütlich aus!

Mir war bis eben noch gar nicht bewusst, dass es schon Hagebutten gibt! herrje. Wo ist nur die Zeit hin?

Dir auch einen wunderbaren Wochenstart!

Vanessa Chuba hat gesagt…

Ahoi Nicole,

die Fotos sind wahnsinnig hübsch und sie lassen darauf schließen, dass deine Bleibe sehr gemütlich sein muss. Da bekam ich echt große Augen. :)

Liebst
Vanessa von Les Soapstories.

heimundherd hat gesagt…

Wunderbar gemütlich hast du es und einen ganz tollen Schreibstil! Ich bin begeistert!

Herzliche Grüße,
Nadine

p-moments hat gesagt…

Was für wunderschöne Bilder!
Die Deko mit den Pflänzchen gefällt besonders gut!

Eine schöne neue Woche,
edina.

*Martha-s* hat gesagt…

Liebe Nicole,

die Hagebuttenzweige sind sehr schön. Ich überlege auch schon, denn ich mag die Farben sehr gern. Aber das mit den Lebkuchenherzen - Ablenkung hat nicht funktioniert und ich denke jetzt mit Grauen an den dunklen November :D
GGGGLG Jana

*emma* hat gesagt…

Bei dir zu Hause würde ich mich auch wohlfühlen;)
Bei Euch sieht es toll aus uns soooooo gemütlich!
LG, Emma

Anonym hat gesagt…

OMG...... Ich hab auch getan.....Marzipan. <3

Stephanie hat gesagt…

Wunderschöne Deko, da kann der Herbst wirklich kommen. Da verstehe ich auch, warum es Zuhause am Schönsten ist, aber mir geht es immer genauso, wenn ich auswärts übernachtet habe...

Wolke Sieben hat gesagt…

Hey! Hab Deinen Blog gerade erst entdeckt, Du bist quasi meine September-Neuanschaffung und ich freu mich!! Es sieht sooo gemütlich aus bei Dir, da habe ich Dich ja gerade rechtzeitig zum Herbstbeginn gefunden! Liebste Grüße, Rieke

Magnolienherz hat gesagt…

Dank dir traue ich mich morgen endlich die Hagebutten auf unserem Spazierweg mitzunehmen ;o)
Sieht toll aus und die Stimmung ist absolut herbstlich/gemütlich!!
Liebe Grüße
Vicky

Anonym hat gesagt…

wieder ein so schöner Post liebe Nicole. Ganz toll und stimmungsvoll hast du dekoriert. Wenn ich es mal so schön hätte. Und ich bewundere dich für deine Herbstliebe. Ich kann leider nicht so viel Gutes am Herbst finden... schon allein das Dunkele ist mir ein Graus. Aber dein Blog erinnert an die schönen Seiten des Herbstes. Das mag ich so an deiner Seite.

Liebe Grüße
Sabine

Tina b. hat gesagt…

Liebe Nicole, das sind herrliche Bilder, die wirklich wunderbar herbstlich wirken. Bei uns soll es aber morgen wieder 30 Grad geben und ich schiebe das Thema Herbst noch ein bisschen vor mir her. liebe Grüße Tina

Birgits Wohnwelt hat gesagt…

einfach wie immer herrlich

Biggi :)