Donnerstag, 1. August 2013

UMGERÄUMT - DAS NEUE WOHNZIMMER


Da bin ich wieder!
Zurück mit Bildern aus dem nun doch schon fast fertigen "neuen" Wohnzimmer. Viele von euch haben schon sehnsüchtig auf die Bilder gewartet. Ich habe eine besonders witzige Mail von Sylvie bekommen, die doch tatsächlich am Abendbrotstisch mit der Familie über unser Wohnzimmer philosophierte und so versucht hat, ihren Mann auch das Umräumen schmackhaft zu machen... Vielleicht hast du es ja geschafft Sylvie... lass es mich wissen, vielleicht habe ich ja noch den einen oder anderen hilfreichen Überredungstrick für dich ;)

Aber nun wieder zum Wohnzimmer....
 

Wie ihr seht, hat sich die Wandfarbe geändert. Von einem dunkleren Grau zu einem hellen Sandton. Alles wirkt gleich viel heller und größer. Aber das muss ich ja wohl keinem erzählen, denn helle Farben machen ja bekanntlich größer. Diesmal hat sogar mein Superheld hilfreich zur Seite gestanden und auch gestrichen. Die Sofaseite und die TV Seite hat gewechselt. Und so manches Möbelstück hat das Wohnzimmer verlassen und etwas wurde neu entdeckt. Der Vitrinenschrank, von dem ich mich bis vor kurzem trennen wollte macht sich jetzt wunderbar im Wohnzimmer. Lediglich einen neuen weißen Anstrich muss er noch bekommen, denn momentan ist er noch lichtgrau.
Das eigentliche Thema, was zu dieser doch enormen Umräumaktion geführt hat war ja: MEHR PLATZ! Ich brauche mehr Stauraum. Gefühlte 1200 Teelichtgläser müssen untergebracht werden. Und dann sooo viel Geschirr. Alles zu schön, um auszusortieren - und auch wenn man so Saucieren und große Platten nur alle Jubeljahre mal braucht (der Mann sagte: "Wann brauchen wir denn das alles mal??? Nie im Leben!"), so ist es doch praktisch, wenn man es hat. Da kommen dann die Gene meiner Großmütter durch... alles erstmal horten und sammeln und in Schränken verstauen...
 

Die Sternendecke ist mein momentaner Liebling. Ich sitze abends zu gern eingemummelt unter der Decke im Sessel. Nicht zu dick und nicht zu dünn - genau richtig für den Sommer. 
Beim Schweden haben wir uns den tollen Spiegel gekauft.
 

Alles in allem ist es schon sehr wohnlich.
Jetzt fehlen noch sogenannte Shutters, neue Vorhänge und der eine Sessel braucht noch ein bisschen Farbe.
Ich habe für die Fotos ja so halb im Chaos dekoriert. Kennt ihr das auch? Es ist noch alles nicht fertig, es gibt noch so viel zu tun aber man kann ja schon mal "probedekorieren" ;)

Wenn alles fertig ist, dann zeige ich euch mehr.
Der Flur ist auch noch lange nicht fertig... ich sammle immer noch Ideen bei pinterest.

Da viele immer mal wieder fragen, wo ich diverse Dekostücke gekauft habe, versuch ich, alles immer am Ende ein bisschen zu listen, so gut ich kann.

Habt einen schönen Abend

Sternendecke: Town and Country Home
Kissen Lobster: Dänisches Bettenlager
Rattansessel: günstig gebraucht über ebay Kleinanzeigen
Spiegel: Ikea
Teelichthalter Rattan: Baumarkt Dekoabteilung

Kommentare:

Tanja's living hat gesagt…

Huhu Nicole,
Schön schaut es aus!
Und man kann nie zu viel Geschirr haben! Als wir im Juni Taminas Taufe hatten, musste ich mir doch noch einiges leihen, obwohl ich schon so viel habe!

Alles Liebe
Tanja

Sabinas-Life hat gesagt…

Liebe Nicole,
wir mögen auch Naturtöne in Kombi mit Korbmöbeln und weißen Akzenten, deshalb gefallen mir deine Farben natürlich!
Lg, Sabina

Anonym hat gesagt…

Wie hübsch dein Wohnzimmer geworden ist!
Wo ist der tolle Truhentisch her? Genau so einen suche ich auch!
LG Claudi

Barbara hat gesagt…

Liebe Nicole,
hahaha....1200 Windlichtgläser....wem sagst Du das??? ;-)))))
Und Probedeko kenn ich auch zu gut, als wir gebaut haben und einziehen wollten, waren noch keine Möbel drin, aber alle Fensterbänke fertig dekoriert!!! :-)))))
Wunderwunderschön ist Euer Wohnzimmer geworden!

Hab einen gemütlichen Abend,
liebe Grüße,
Barbara

Eva hat gesagt…

Liebe Nicole,

wunderschön, kann ich da nur sagen! Es ist wirklich traumhaft geworden!

Liebe Grüße,
Eva

Connys Cottage hat gesagt…

Hallo,

deine Stuhle und die Lampe sind ein absoluter Traum sehr schoen dein Wohnzimmer.

Sei lieb Gegruesst von Conny

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

HALLÖLE..... mei mir gfallts VOLLE guat.... TOTALE Gemütlichkeit.... soooo scheeeennnnn.... als past zam... habts guat gmacht.... es zwoa..... bussal los i da no DO..... BIRGIT

Kinder Haushalt und ein bisschen Seife hat gesagt…

Wirklich gelungen;)

Markus Kraft hat gesagt…

Oh, das sieht sehr schön aus!
Liebe Grüße,
Markus

Kleines, feines Nestchen hat gesagt…

Liebe Nicole,

sehr gelungen! Deine Kombination aus
Korb, weiß, greige und Silber find' ich
phantastisch! Es strahlt soooo viel Gemütlichkeit
aus, dass man gleich Lust hat, sich mit einem
Gläschen Vino auf Deine Couch zu lümmeln um
lange Abende gemeinsam zu genießen.

Toll gemacht!

Liebe Grüße,
Nina-Su

PRINCESSGREENEYE hat gesagt…

DAS, was Du uns bereits zeigst, gefällt mir RICHTIG gut - es ist luftig und leicht und wirkt trotzdem ruhig!
Ja, das mit dem "Probedekorieren" kenne ich auch - nur so kann man meiner Meinung nach auch ein Gefühl für einen Raum bekommen. Fühlt es sich "richtig" an, macht man / Frau weiter, wenn nicht, wird wieder geändert.
Hab ein schönes Wochenende
Jacqui

Beatriz hat gesagt…

I Love it!!! Beatriz

die kleine Plauderei hat gesagt…

♥ Schön ist`s geworden!!
Liebe Grüße, Lilli

June hat gesagt…

Perfect in every way Nicole! BEAUTIFUL!!!