Montag, 22. Juli 2013

MITTEN IM SOMMER

...warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah ist?


Der Sommer hier ist herrlich!
Wir sind die letzten Tage eigentlich immer baden gewesen. Und abends haben wir es uns auf dem Balkon gemütlich gemacht. Ein Garten wäre viel toller, aber man macht ja aus dem, was man hat, das Beste.
In dem Sinne kann ich euch dann aufklären. Wir hatten uns in der letzten Woche ein Haus angeschaut, was vorerst zur Miete war und dann zum Kauf. Das ganze Haus war wirklich toll und ich habe mich (wie immer zu schnell) verliebt. Aber wie es immer wieder ist: es wird nix! Die Miete wurde angezogen! Und zwar gleich so viel, dass es jenseits unser Vorstellungskraft vom Mietpreis ist. Also musste ich den Traum vom Leben auf dem Lande leider wieder begraben. Und es macht mich wütend und traurig zugleich.
Und so haben wir gestern abend beim kleinen Dinner gesessen und überlegt, wie wir hier mehr (dekorativen!) Stauraum schaffen, denn nach der Besichtigung kommt mir unsere jetzige Wohnung umso kleiner vor. 
 

Aber das ganze Meckern nützt uns ja nix!
So gedulden wir uns dann noch weiter und warten, bis das richtige Haus kommt. Und maaaaaan, ich bin sooooo ungeduldig! So sehr, dass ich wahnsinnig werden könnte!

Aber nichts desto trotz:
draussen essen ist wunderbar. Von meiner Oma haben wir eine Flasche Pflaumensirup aus der letzten Saison bekommen. Mit Wasser gemischt und kalt gestellt ist es ein herrliches (süßes) Erfrischungsgetränk im Sommer.
Gegessen haben wir Bratwürstel und Kartoffelgratin.
 

Und dazu:
Zitronen für die Glasdeko und für den Pflaumensaft.
 

So und jetzt packen wir die Taschen und fahren endlich ans Meer.
Vielleicht komme ich wie Roberto Blanko zurück ;)

Ich hab schon sooo viele Bilder gemacht, dass es für 2 Posts pro Tag reichen würde.
Macht euch einen schönen Tag, einen guten Wochenstart!
Letzte Urlaubswoche!
Auf geht's!


Kommentare:

Kleines, feines Nestchen hat gesagt…

Ohhhh Nicole,
und ich geh' jetzt in unsere erste Ferienwoche...

Ich wünsche Euch noch eine schöne Restzeit. Deine Fotos sind ganz wunderbar und machen noch mehr Lust auf laue Sommerabende....

Liebe Grüße,
Nina-Su

*emma* hat gesagt…

Ja, das ist traurig ...
Aber bei Euch sieht es auch sehr gemütlich und soooo schön aus!!!
Ich wünsche Euch entspannte Tage am Meer:)
LG, Emma

Wohnliebe hat gesagt…

Liebe Nicole,
ich kann verstehen, dass Du sehr ungeduldig bist, aber nichts passiert ohne Grund. Vermutlich wartet das perfekte Haus oder die perfekte Wohnung noch irgendwo da draussen auf Euch. Wir haben auch lange gesucht und dann war irgendwann der perfekte Moment zum Bauen gekommen und wir haben uns unseren eigenen Traum vom Haus erfüllt. Irgendwann wird Euer Tag kommen... Ich weiss Geduld ist auch nicht gerade meine Stärke, aber es wird sich lohnen. Warte es nur ab!

Ich wünsch Dir was,
Miriam

Katja hat gesagt…

Ihr habt auch ohne Haus eine wunderschöne kleine Oase. - Wir haben übrigens über zwei Jahre gesucht, bis wir die passende Hütte gefunden hatten. Also nicht aufgeben und weiter Augen und Ohren offen halten. Das richtige Haus wird euch ganz sicher finden! Sonnige Grüße Katja

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

halöle NICOLE....deine DEKO is wia immer sooooo SCHNUCKELIG:.... scheeeeen...... i kenn des mit der UNGEDULD,,,,,mei FREUNINN hat an kloanen DEKOLADN ..und manchmal sagt sie ,,,versteh nit warum des no nit kafft worden is.... dann SAG i immer der wor no nit do...für den des BESTIMMT war....und so muas des mit den HAUS sehn des HAUS war no nit do.......aber des kommt gnz bestimmt....wenn fest dran glaubst...... also i wünsch da des von ganzen HERZAL...... lass da no a BUSSAL do....BIRGIT

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Liebe Nicole,
ach wie schade daß das mit dem Haus nicht geklappt hat. Zum richtigen Zeitpunkt findet ihr sicherlich euer Traumzuhause.
Eine schöne Zeit am Meer,
Manuela

Zaubertänzer hat gesagt…

Nicole, am liebsten würde ich mich zu euch an den Tisch setzten, so gemütlich schaut's aus und sooo hübsch dekoriert. Deine Enttäuschung kann ich gut verstehen, ich bin auch seit jähen auf der Suche nach nem kleinen Häuschen, doch mittlerweile sind meine Kids schon 18 & 19 Jahre alt und die Überlegung ist nu ob sich für Mutter ein Häuschen überhaupt noch lohnt ( wenn ich doch womöglich bald alleine im Schaukelstuhl sitzen werde) ;-)
Aber ich Drücke euch gaaaanz fest die Daumen, dass euch euer Traumhaus findet :-)
Melanie

Markus Kraft hat gesagt…

Wie schade! Ich kenne das mit dem zu-schnell-verlieben nur zu gut. Wir mußten auch ewig warten und jetzt bin ich froh drüber!
Liebe Grüße,
Markus