Mittwoch, 1. Mai 2013

[ EVENING SPRING ]

...wir haben gestern abend noch einen schönen Spaziergang gemacht.
Erstaunlich, wie schnell die Natur nun im Wandel ist... und alles wächst und gedeiht. Ich könnte schwören, ich habe das Gras wachsen hören ;)


Herrlich, wenn die Tage länger werden. Warme, fast schon sommerliche Luft. Und das Summen der Bienen, was uns umgibt, wenn man nur mit Strickjacke oder Pullover rausgehen kann.


So viele Schönheiten, so viele kleine Wunder...


Manchmal wünschte ich, ich wäre ein winzig kleiner Mensch und würde die Blumen betrachten, als wären es große Bäume. Wie ein  magischer Urwald in bunten Farben muss alles aussehen.


Die schönsten Bilder zeige ich euch morgen... ein Blütenmeer in rosa!
Jetzt werde ich mal schnell einen Salat machen, weil wir nachher noch grillen wollen (das erste Mal) Juhu!
Endlich ist die Saison wieder da, wo wir unsere Malzeiten nach draußen verlegen und das Leben ganz anders genießen können. Ich bin in dieser Zeit auch immer ein ganz anderer Mensch.

Macht euch heute noch einen schönen Abend

Nicole

Kommentare:

Lieblingshaus hat gesagt…

Hallo Nicole,

bei uns ist es heute grau und kalt...man ist gleich richtig depri wenn die Sonne erst tagelang da war, und dann auf einmal verschwindet...kalter Entzug quasi ;)

Wie kommt ihr mit eurem Schlafzimmer voran? Wir sind ja auch in der Startlöchern...aber dazu muss erst ein anderes Zimmer fertig sein...und das daaaauuuert....mhzzz...
Kennst du ja sicher auch, ne.

LG
Nancy

madmoiselle bambini hat gesagt…

Schön sieht das aus!
Ich genieße es auch total das die Natur endlich wieder zum Leben erwacht.;)
Liebe Grüße,Sarah

Landkind hat gesagt…

Wunderschöne Eindrücke!!! Wir waren heute auch unsere Berge genießen ;-)!
Alles Liebe,
Nine

Sabrina Noesch hat gesagt…

Es ist wirklich herrlich; wunderbare Bilder, GLG Sabrina

die kleine Plauderei hat gesagt…

Ja, wenn es dann hier warm wäre würde ich es genauso genießen ...Ich musste über deinen Wunsch schmunzeln, mal ein winzig kleiner Mensch sein zu wollen.Ich habe mir früher bei "Biene Maja" schon immer gewünscht, wie sie rumfliegen zu können u. die Welt aus ihrer Perspektive betrachten zu können. Und als ich vor kurzem sah, dass es diese Serie neu animiert gibt erinnerte ich mich wieder an den Wunsch. Klar, dass ich mir die ein oder andere Folge mal angesehen habe ... und das ohne rot zu werden! So fliege ich ab und an mal mit meinen Gedanken wie die kleine Biene durch die große weite Welt und staune und lache ;)
Liebe Grüße, Lilli