Dienstag, 15. Januar 2013

{ yummy! yummy! } pasta! satt!

Wir wollen ja auch im neuen Jahr alle schlanker und schöner werden (90% aller guten Vorsätze sind wohl die schlanker zu werden oder sich zumindest gesund zu ernähren). Auch wir haben den Vorsatz gefasst und noch immer ist meine Motivation ganz oben.
Ich habe ein tolles Rezept entdeckt und hab es gestern mal ausprobiert. In einer Zeitschrift für Abnehmen und gesunde Ernährung. Also nix mit tausenden Kalorien und Kolehydraten.
Fazit:
Man, ist das lecker!

Hier das Pastarezept für Gesundes Genießen:

(für 2 Personen)
1/2 Packung Vollkorn (ganz wichtig)Fussili? (also die Schleifendingens-Nudel-Dingsbums)
6-7 Cherry Datteltomaten
4 gelbe Cherrytomaten
Hähnchenfilets
1 Handvoll Feldsalat
1/4 Stück Fetakäse (9% Fett)
Meersalz
Olivenöl zum Anbraten
Knorr Bouillon 

Die Nudeln werden grob mit Meersalz gesalzen und gekocht. Währenddessen wird das Hähnchenfilet angebraten und in Streifen oder Stücke geschnitten. Die Tomaten halbieren und auch braten.
Alles mit Meersalz würzen, Bouillon dazu.
Wenn die Nudeln fertig gegart sind, einfach zu der Hähnchenpfanne geben und kurz darin schwenken.
1 TL Olivenöl dazu.
Auf Tellern anrichten.
Dann den Feldsalat grob hacken und drüber streuen.
Den Fetakäse fein bröseln und ebenfalls drüber geben.

Bon Appetito!

Nicole

Kommentare:

Tinka hat gesagt…

Das klingt superlecker, auch wenn ich zu den wohl 10% gehöre, die nicht abnehmen wollen!
LG
Tinka

Salma hat gesagt…

oh das klingt lecker :) ich liebe nudelsalate in allen variationen, aber so hab ichs noch nicht probiert, danke fürs teilen! muss ich demnächst mal probieren :)

glg
salma

Marie Agneau hat gesagt…

My dear, what lovely space you have here! And what a beauty this recipe! Surely I will test and then tell you the result. Really seems to be a wonder. I love pasta! Thanks for sharing! You are very sweet! Millions of kisses, Marie :)

SeelenSachen ♥ hat gesagt…

wow.... ein neuer header mal GANZ anders!! sehr schön (wie immer bei dir, ich liebe sie ALLE!!)

über dein nudelrezept hab ich jetzt ganz locker mal drübergescrollt, ich versuche momentan, viel auf kohlehydrate zu verzichten daher... *schleck* ;)

lg nora

Michelle MIMIWOOD hat gesagt…

Das passt gerade gut. Ich habe auf meinem Blog gerade ein Versucht gestartet um mal was an meiner/unserer Ernährung zu ändern.
Ein Vorsatz war das aber nicht. Die Idee kam mir einfach.
Das sieht aber sehr sehr lecker aus. Da bekomme ich doch Lust auf meinen Versuch.
LG

Greys*Cremes*Browns hat gesagt…

Danke für dieses wunderbare Rezept! Werde ich noch diese Woche ausprobieren - es hört sich sehr sehr lecker an!! Muss dringend was gegen meine Röllchen tun... ;-)

Liebe Grüße an Dich,
Lony x

Martha-s hat gesagt…

Köstlich! Ich muß mir das Rezept gleich mal abspeichern und testen. Die Zutaten sind schon mal alle genau mein Fall :)
GGGGGLG Jana

*Das Schneckenhäuschen* hat gesagt…

mmmhhh hört sich das lecker an.
GVLG Bina

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Lecker, lecker...!
Liebe Grüße,
Markus

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Sehr lecker! Das wird nachgekocht. :)

Viele liebe Grüße
Sandra