Samstag, 26. Januar 2013

bathroom makeover


Im Bad habe ich wieder ein bisschen hin und hergeräumt.
Nichts wildes - nur ein kleiner Dekowechsel, da mir der "Tine K. Home" ehrlich gesagt schon ziemlich über ist. Stattdessen ein bisschen Zen (Buddha) und ein bisschen Meeresbrise (Seesterne & Muscheln).
So mag ich es eigentlich (noch).


Die vorherrschenden Farben sind grau und beige.


Habt einen schönen Samstag
Nicole

Kommentare:

nic hat gesagt…

Sieht echt klasse aus,erinnert so an wärmereTage beim Muscheln suchen am Strand.Hab nen schönen Samstag,Liebe Grüßle Nic

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Das sieht toll aus und wirkt so entspannt!
Liebe Grüße,
Markus

ChELseA LaNE hat gesagt…

Heimelig!!
Ich mag die TineKs und wie sie alle heissen auch nicht mehr sehen. Lieber ein bisschen mehr Individualität ...! ;-)
Hab ein schönes Wochenende
Claudia

Eva hat gesagt…

Das sieht wirklich schön aus - ich mag es auch, hin und wieder mal umzuräumen.
Liebe Grüße,
Eva

die kleine Plauderei hat gesagt…

Sieht wirklich sehr beruhigend aus-mir gefällt die silberne Schale dazu! Gibt dem ganzen etwas sehr edles. Fazit: Veränderung gelungen und lässt mich gleich selber ins Bad schauen, was da zu machen ist :)
♥lichst, Lilli

Bienekatja hat gesagt…

Wie edel und ferienmäßig...der Zeit voraus und der Sommer ist da !!

WohnLust hat gesagt…

Hi Nicole,
ich find´s auch wichtig, dass man sich selbst im Bad wohl fühlt. Und dass man nicht ewig und drei Tage die selbe Deko anschauen muss. Man muss ja nicht immer neu kaufen.
Die kleine silberne gehämmerte Schale ist sooooo schön!
Liebe Grüße,
Bianca (jetzt auch in die Wanne steigend)