Sonntag, 11. November 2012

leise...leise...

... so ganz leise und langsam geht es ja mit stillen Schritten auf die Adventszeit zu.
Ich muss zugeben, dass ich ein absoluter Weihnachtsdeko-Shopper bin. Ich weiß, dass ich eigentlich genug habe, komme aber (jedes Jahr wieder) nicht drum herum, neues Dekogedöns* zu kaufen.
Bei Bauernsilber schlägt mein Herz einfach höher... und wenn ich mir das nostalgische Funkeln an der festlichen Tanne so vorstelle, wandert es wie automatisch in meinen Einkaufskorb.
Schlimm ist das! Schlimm, wenn man so dekofanatisch ist und es wie ein Virus ist, der einen immer wieder aufs Neue befällt. Ich erwisch mich immer wieder regelmäßig dabei, wie ich mir (für mich selbst, nicht laut tönend) schwöre, dass ich jetzt genug habe und nichts mehr kaufe.
Und nie schaffe ich es! NIE!
Warum ist das so?
Bin ich etwa aus der Generation Jäger und Sammler? War ich im vorigen Leben Elster, die alles funkelnde und Glitzernde hat haben müssen? Oder ist es einfach nur der ganz normale Wahnsinn, der 99% aller Frauen befällt? Bin ich ein Vögelchen, die ihr Nest schön ausstaffiert? ;)
 

Was ich damit eigentlich sagen wollte, ist, das ich schon wunderschöne Deko für die kommende Saisson erstanden habe - im nostalgischen Stil... das heißt: Naturmaterialen, Bauernsilber und Zink.
Ich mag den Gedanken, Weihnachten wie in der guten alten Zeit zu verbringen.
Wie gern würde ich abends zur Kirche gehen, danach Essen und gemütlich unterm (naja wohl eher neben dem) Baum zu sitzen...


Die Zinkherzen musste ich auf jeden Fall schon mal "Montieren" :)
Weihnachten: das ist für mich nicht klassisch rot und grün sondern weiß, grau, silber und Holz!


Unser Eingangsbereich ist auch schon recht winterlich, wie ich finde.
Die Kürbisse und Herbstlaternen sind verschwunden, dafür sind die weißen dazu gekommen.

Und nach 2 stündigem Laubharken als Freiwilligendienst für den Kindergarten kommt man nur allzu gern nach Hause, um die Füße hochzulegen und vielleicht ein kleines Mittagsschläfchen auf der Couch zu machen.
Und danach geht es noch mal in den Wald, um Zapfen und knorrige Äste zu sammeln, bevor wir uns zu Abendbrot mit einer warmen Pilzsuppe stärken und wieder die Kerzen anzünden.
Und schon ist der November gar nicht mehr so dunkel, auch wenn es ab 17 Uhr bereits finster ist.

P.S.: Heute ist Sankt Martin bei uns.
Wir hatten früher immer Laternen, sind zu dritt im Dorf und zum See gelaufen und haben danach immer ein köstliches Abendbrot serviert bekommen. (Caro, du erinnerst dich sicher!)
Das werd ich heute abend auch machen!

Macht es euch alle kuschlig daheim.

Einen wunderbaren Sonntag wünscht euch
Nicole

Kommentare:

SeelenSachen ♥ hat gesagt…

hey du,
wie gut ich dich verstehen kann. ich muss leider unterschreiben - und zwar voll: ich hab mir auch vorgenommen: heuer (fast) nichts zu kaufen und wieder hab ich zugeschlagen gestern.... und zwar nicht wenig. einerseits furchtbar, andererseits erfreue ich mich aber auch soooo sehr an dem zeugs, dass es sich irgendwie schon wieder "richtig" anfühlt...

wir sollten einen "anonyme dekoholiker" club gründen... was meinst du? wobei: anonym simma schon lange nimmer hier... hihi...


lass es dir gut gehen!
nora

Zaubertänzer hat gesagt…

...ich geeeehhhh mit meiner Laaateeerne und meine Lateeerne mit mir. Wer kennt diese rabimmel-rabammel-rabumbumbum nicht. An soclchen Tagen kommen immer die Kindheitserinnerungen hoch *__* Meine Kids sind leider schon zu groß um am Martibsunsumzug bei uns im Dorf mit anschließender Mantelteilung, Teetrinken, (Hefe)Martinsgänsen...teilzunehmen. Aber vielleicht husch ich ja heut Abend kurz zum Umzug ;)
Hab nen kuscheligen Sonntag.
GGLG Melanie

Kim hat gesagt…

Liebe Nicole,
ich kann dich trösten, du bist völlig normal ;o)
An Bauernsilber komme ich auch nicht vorbei und (obwohl ich zu den wenigen gehöre, die Weihnachten ansich gar nicht so mögen) dekoriere ich auch gern natürlich. Am liebsten so, dass es sich wie selbstverständlich anfühlt. Du hast es euch schon sehr gemütlich gemacht und deine Bilder sind einfach eine Wucht.
Dann macht euch den Tag mal schön fein und alles Liebe...
Kim

die Herzenswerkstatt hat gesagt…

Du bist ganz normal ;o) Oder wir aind alle etwas dekosüchtig....aber frau kann ja auch gar nicht anders, wird man doch an jeder Ecke in Versuchung geführt! Man hat natürlich schon genug, aber doch nie das Richige ;o) Also wie beim Kleiderschrank...
Wünsch Euch viel Spaß auf dem Martinsumzug - ich find das auch total schön, schon wegen der schönen Erinnerungen undn wundere mich immer, wie Ex-Kollegen (bei denen ich gerade aushelfe) schimpfen übers Laternenbasteln und den Umzug (oder sich die Eltern der größeren Kinder mit Würgereiz daran zurückerinnern...). Mir völlig unverständlich!
Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße,
Irina

Die Rabenfrau hat gesagt…

Hihi, Nora mit ihren anonymen Dekoholikern! Ich jedenfalls kann diesem Verein auf jeden Fall auch beitreten. Gerade eben hat mir der Rabenmann meine 4 Adventskisten vom Regal gehoben. Eigentlich reicht das Zeug, um mehrere Wohnungen auszustatten. Trotzdem springen mich Bauernglas und Co auch immer an in den Geschäften, und wenn ich wirklich nichts gekauft habe, ärgere ich mich hinterher!

Nicole, deine Farben sind auch die meinen, dazu ganz kleine Einsprengsel von Rot.

Grüßle
Ursel

WohnLust hat gesagt…

Hi Nicole,
ich hab´s schon kuschelig warm. :-)
Und ich nehme mir NIE vor, zum nächsten Weihnachtsfest NICHTS zu kaufen. Würde ja eh nicht funktionieren! :-) Ich sag mir bei ner neuen Jeanshose ja auch nicht "so, dass ich aber jetzt die allerletzte Hose die ich mir gekauft habe". :-)
Ich musste vom Krankenhaus aus mit dem Taxi zum Klinikum wegen eines Allergietestes. Und im Klinikum gab´s einen ganz tollen Blumenladen mit gaaanz toller skandinavischer Deko. :-) Was soll ich sagen?! Bin mit der Tüte voll Deko und mit 30 Euro weniger in der Tasche zurück ins Krankenhaus gefahren. Und das in meinem Zustand! Die Ware musste ich leider auch bezahlen. Da gab´s kein Erlass wegen Mitleid. :-)
Winkend,
Bianca

Silke hat gesagt…

Oh wie schön!! Ich deck mich auch gerade mit Bauernsilber ein. Käufst Du Deins online oder wo ergatterst Du das?? Und die SCHÖNEN Blumenständer vor der Tür....OMG!
Kann man die vielleicht auch online irgendwo kaufen?
Sehr schön!
LG
Silke

Broceliande hat gesagt…

Hallo Nicole,
sag mal wie soll man denn an so toller Deko überhaupt vorbeikommen - bei mir kommt auch jedes Jahr immer etwas dazu, geht gar nicht anders. Deine Farben sind übrigens dieses Jahr auch meine - rot bleibt in der Kiste...
LG Christina

Barbara hat gesagt…

Liebe Nicole,
ganz klar: es ist der ganz normale Wahnsinn!!!!! ;-)))) Ich nehm mir auch jedes Jahr vor: nix, aber auch gaaaar nix wird gekauft.......und dann schleich ich drum herum, wie die Katze um die Milch.....und schlage zu!!! hihi!!!!
Den Martinsumzug haben wir am Freitag bereits gehabt.
Hab einen schönen Nachmittag und liebe Grüße,
Barbara

Tanja's living hat gesagt…

Liebe Nicole,

da haben wir den gleichen Geschmack: weiss, silber mit Naturmaterialien, einfach herrlich!

Bei uns ist heute auch Sankt Martin, aber meine Kleine hat ihren Zug schon am Mittwoch vom Kindergarten aus.

Viele liebe Grüße

Tanja

Anonym hat gesagt…

Ups, da spricht jemand von mir!! Wenn man was Neues kauft, muss man das Alte im Keller nicht holen, also reine Arbeitsersparnis!
Liebe Grüße
Sabine Zaiß

7ter Stock hat gesagt…

Liebe Nicole,

bei allen zieht die Weihnachtsdeko langsam uns Haus, auch bei dir.
Wenn meine Bachelorbarbeit nicht wäre, würde ich den ganzen Tag basteln und dekorieren.

Ich wünsche dir einen ganz schönen Sonntagabend, Katrin aus dem 7ten Stock

House No. 43 hat gesagt…

Liebe Nicole, ach sieht das schön aus ! Ganz nach meinem Geschmack.
Oh ja ich bin auch so eine Kandidatin; es immer wieder das Gleiche ! Mein Keller ist voll von Dekokrams und immer wird wieder neu gekauft. Es gibt aber ja auch immer so viele neue Dinge. Lg Sabrina P.S. Wie fügt man denn so´s PDF Print ein ?

Weiße Landliebe hat gesagt…

Sooooooo schön ist deine Deko...
Ich liebe Naturtöne und bauernsilber.
Einen kuscheligen Abend wünsche ich dir.
Liebe grüße Janet

decorina hat gesagt…

@Sabrina: das wüsste ich auch zu gern... müsste ich mich mal schlau machen!

Beatriz hat gesagt…

Liebe Nicole, wunderschön alles! Ich habe auch so tolle süße Bäumchen und eine weiße Laterne am Haupteingang!Schönnnn bei dir!GlG und zauberhafte Woche!Beatriz

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Ohja, das kenne ich zu gut. Mir geht das in jedem Jahr so. Und das gleich mehrmals...wirklich...also keine Sorge, das ist gaaaanz normal...
Liebe Grüße,
Markus

butiksofie hat gesagt…

Hallo Du Liebe!
Mir geht das auch alles viel zu schnell! GGLG Anja