Dienstag, 2. Oktober 2012

hallo oktober!

Willkommen im Oktober. In nicht mal mehr 90 Tagen ist das Jahr schon wieder vorrüber. Findet ihr nicht auch, dass die Zeit zu fliegen scheint? Ehe wir uns umsehen, sind unsere Kids flügge, stehen Jahr für Jahr unter dem Weihnachtsbaum oder hören in Null komma Nix die Frühlingsvögel wieder zwitschern.
Jedes Jahr beschäftigen wir uns mit den selben Dingen, den immer wiederkehrenden Ritualen oder den festen Traditionen, die wir lieben. Und so vergeht Jahr um Jahr.
Ein bisschen sentimental bin ich schon, wenn ich daran denke, wie schnell man älter wird. Ich war doch gerade noch 21! Wenn ich aber so zurück denke, wie das Leben mit 21 war, dann möchte ich nicht mehr so jung sein. Älter werden heißt auch gefasst sein, seine altbewährten und immer wiederkehrenden Dinge zu lieben, weil es Sicherheit und Geborgenheit bietet.
Und so empfinde ich die Zahl 30, die immer näher rückt, auch gar nicht schlimm (noch nicht).

Und im Oktober wird mir das Zeitfliegen" immer sehr bewusst.
Der Oktober ist aber auch ein Monat, an dem so viel Tolles wartet, aber auch so viel Doofes.

SCHÖNES:
2 Tage frei zu haben, ohne Urlaub zu nehmen
der Wald und die Natur färbt sich (Indian Summer)
Halloween!!!
Und die Vorfreude auf den November und die beginnende Adventszeit

DOOFES:
Es ist morgens noch so dunkel, das man nicht aufstehen mag
Abends hat man weniger Zeit draußen zu sein, weil es auch immer schneller dunkel wird.
Kalt! Frost!

Zum Glück kann man es sich ja dann drinnen gemütlich machen.
Und wie gemütlich auch für euch der Herbst ist, konnte man ja in den 220 Kommentaren zum Herbst nachlesen. Also: Warmes aus dem Ofen, Wärme der Kerzen, der warmen Tee's und Kakao's und der Herzenswärme.

Ich wünsche euch einen schönen freien Tag morgen.
Oder eine schöne erste Oktoberwoche.

Nicole

Kommentare:

Danny hat gesagt…

Liebe Nicole,

Danke für diesen stimmungsvollen Post! Auch dir wünsche ich morgen einen schönen freien Tag und einen goldenen Oktober.

Liebe Grüße von Danny

butiksofie hat gesagt…

Ich finde das erste Bild ganz toll, liebe Grüße Anja

wohnspiration hat gesagt…

Deine Zeilen waren sehr schön...ich fühle mit dir! Der Herbst ist nicht meins und mir fällt es schwer, mich an den herbstlichen Sachen zu erfreuen. Wie du schon sagst: Es ist früh dunkel - nicht schön, abends wieder früh dunkel und dabei bin auch ich so gern draußen und mag es, wenn sich im Sommer viele Leute an so verschiedenen Plätzen tummeln. Es ist kalt!!! Trotz der dicken Jacke, ich bibber:(! Mag ich nicht - lieber schwitzen im Sommer. So, nun versuche ich mich aber lieber an deinen schönen Bildern zu erfreuen und an den schönen Dingen, die du für den Herbst notiert hast ;)!

Liebe Grüße
Katharina

...jules hat gesagt…

woah, das erste bild ist der hammer. richtig cool :)

GGLG,
jules

Stefanie hat gesagt…

Liebe Nicole,
was für ein schönes, stimmungsvolles Kastanienbild!!!
Ich liebe es, diese herrlichen, sich schön anfühlenden Kastanien im Gras zu suchen.Jedes Jahr aufs Neue...
Mittlerweile bin ich auch in Herbststimmung (auch dank deiner schönen Posts :-) )Habe gestern Unmengen Hortensien, Hagebutten und Lampionblumen im Garten geerntet.

Sei lieb gegrüßt.
Stefanie

7ter Stock hat gesagt…

Liebe Nicole,

wie die Zeit nicht rennt. Meine Bachelorarbeit war eigentlich auch noch ganz weit weg und nun sind 12 Wochen Praxissemester und der Sommer vorbei geflogen.
Ich finde deine Bilder immer so schön und alles ist so liebevoll herrgerichtet. Ich habe noch keine Lerchenzweige, dafür beneide ich dich.

Alles Liebe aus dem 7ten Stock, Katrin

Gartenkraut hat gesagt…

Ein schöner Post, der Lust auf den Herbst macht.
Danke und Grüess Pascale

weisser traum hat gesagt…

morgen du liebe
danke für die schönen fotos.
das erste ist so wunderschön herbstlich.
wünsch dir einen schönen freien tag....grins wir haben das leider nicht. aber dennoch werd ich kleine päuschen einlegen.
herzlichst daniela

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Du sagst es! Tolle Fotos!
Liebe Grüße,
Markus