Sonntag, 19. August 2012

{ kurztrip ans meer }

Die Heimat hat uns wieder! 
Zuerst einmal: vielen lieben Dank für eure so tollen Wünsche, die zum letzten Post kamen. Für alle, die ein bisschen neidisch waren, denen kann ich hier und heute sagen: ihr habt nix verpasst :)
Insgesamt sollte es ja ein sehr entspannter Tag werden. War es aber überhaupt nicht!
 Hin- und Rückfahrt kilometerlanger Stau!
Ein quängelndes Kind, was nicht schlafen wollte, keinen Parkplatz, nie enden wollender Fußmarsch (wegen dem Pakplatzmangel haben wir am A**** der Welt parken müssen), tonnenschwere Badetaschen und Millionen von Touristen, die mir alle in Zeitlupe zu laufen schienen.
Boah! Was war das anstrengend!

Und da ich ja eh zu den Menschen gehöre, die KEINE Nerven aus Drahtseile haben und ziemlich schnell die Geduld verlieren, war dies  alles einem stressigen Arbeitstag gleich. Ich glaube 5 Min. habe ich mal kurz entspannen können....
Dazwischen: "Yellow, hier bleiben! Mach Platz! Bleib hier...Yelllllllow!"
Yellow wollte permanent ins Meer, hat die 10 Minuten, die sie mal draußen bleiben musste, nur gejault. Alle Rüden fanden sie ganz toll, was die Sache zusätzlich noch erschwert hat.
Und wenn es nicht Yellow war, dann war es Amy, die weder hören, noch ein Mittagsschläfchen machen wollte.
Man man man!
Dafür sehen die Fotos doch ganz entspannt aus :)

So viele hab ich gar nicht machen können, weil ich ja nur der Aufpasser auf Kind und Kegel war.
Nie zu weit raus schwimmen, sonst klaut noch einer die Kamera und die Handys!

Und die Ostsee war recht frisch!
Trotzdem hab ich mich reingetraut. Wäre ja sonst umsonst gewesen die endlos lange Fahrt.

Das beste am Tag war der frühe Abend, als wir uns ein Eis gekauft haben und Erdbeergranita getrunken haben. Man, war das lecker! Das will ich auch - für zuhause!
Der Brunnen musste dann auch noch zum Planschen her. Alle Kinder fanden ihn magisch!

Die Ostsee und die Kaiserbäder sind wirklich viel schöner, wenn es nicht so überlaufen ist. Im Herbst, wenn die Winde etwas rauher und alle Urlauber wieder zuhause sind.
Wenn man keine Stunden durch das Gedrängel der Promenaden braucht.
*oh man, ich scheine ja ein echter Nörgelkopp' zu sein*

Aber ein entspannter Tag (der es werden sollte) ohne Entspannung ist nun mal blöd!
Nix für mich!
Der Liebste ist da schön härter im Nehmen und hat sich nicht so schnell stressen lassen wie ich.


...
ein ganz verträumtes kleines Häuschen habe ich gesehen. Das wäre auch ein Sommerhaus für uns haben wir gedacht. Besonders der kleine rote Wohnanhänger mit den Sternen für die Kinder zum Spielen war süß.



Und abends ging es dann wieder nach Hause.
Zum Glück, denn ich bin voller Freude in mein Bett gefallen.
Heut gehts noch mal an den See... aber ohne Stau und ohne Stress :)


eure Nicole

Kommentare:

House No. 43 hat gesagt…

Liebe Nicole, ach das ist ja richtig doof. Schade das Euer Kurztrip nicht so wie erwartet war.
Wir wollten heute eigentlich auch an die Nordsee, aber haben es dann doch gelassen ( bestimmt zu voll ) und genießen nun unseren Garten. Zum Abkühlen geht es dann mit den Füßen ins kleine Planschbecken und in ein paar Tagen sind wir eh auf Mallorca.

Lg Sabrina

P.S. Wunderbare Bilder; den STress sieht man gar nicht !

Applewood House hat gesagt…

Liebe Nicole, deine Fotos sehen aber wirklich ganz entspannt aus, und wie immer wunderschön! Ja, als Mama lässt man sich meistens viel mehr stressen als die Jungs, das geht mir auch oft so. Das mit der Tiefenentspannung müßte man sich manchmal wirklich von ihnen abgucken.

Liebe Grüße,

Isabelle

Melancholia hat gesagt…

Liebe Nicole,
was für wunderschöne Fotos + Eindrücke.

Ich wäre diesen Sommer mit meinem Mann auch gerne ans Meer gefahren, aber in 3 Wochen kommt unser kleines Mädchen auf die Welt und da macht sich das reisen ein wenig schwer :)

Aber dafür im nächsten Jahr und dann sogar zu dritt :)


Liebste Grüße,
Nadine

Pünktchen hat gesagt…

kreiiiiiiiiiiiiiiisch!
ich bin ja unter deinen favourites!!!
SO EINE EHRE aber auch! DANKEschön! :)


und dass ihr so relativ nah am meer lebt... wow... das ist schon toll, darum beneide ich euch!
hoffentlich ist heut alles stressfrei!!


lg nora

Mein Goldfischglas hat gesagt…

Stress hin oder her, die Fotos sind wunder, wunderschön und allein für Sie solltest mit schönen Gedanken an diesen Ausflug zurück denken.
Immerhin soll Mensch immer das POSITIVE suchen und finden :)

Thomas Kruschke hat gesagt…

Aha - Du warst wieder in Zinnowitz ... ;-)
In 2 Wochen werde ich auch dort weilen !
Bin wieder gespannt.

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Liebe Nicole,
ach wie schaaaade! Ich habe gedacht, du kommst jetzt ganz entspannt und erholt wieder zurück. Manchmal solls einfach nicht sein;-)
Dafür einen umso schöneren Wochen-start,
Manuela

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Ohje, da bin ich ja schon vom Mitlesen gestresst.... :-)
Liebe Grüße,
Markus

Ringelpunkt hat gesagt…

Erstmal OOOstseee, ich bin ein Riesenfan davon, aber für uns ist es für ein Tagestrip zu weit weg. Und Baden sah bei uns gestern an einem großen Badesee auch nicht anders aus. Wären wir nicht mit Fahrrad gewesen ich wär wieder umgedreht. Ich hoffe ihr habt viel Spaß und die Bilder sind toll.
LG
Silke

Kathrin Charlotte Brockmann hat gesagt…

hallo Nicole, verstehe dich, zZ sind auch überall in Deutschland an der See (egal ob Nord oder Ostsee viel zu viele Touris, ich warte, bis es wieder ruhiger wird, solange kühl ich mich im Gartenteich ab. herzliche Grüße von Kathrin & Lola

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Das hast du so schön geschrieben, liebe Nicole!
Was würd ich jetzt dafür geben am Meer zu sein...

Viele liebe Grüße und eine schöne neue Woche.
Sandra

STILreich - style with LOVE hat gesagt…

Liebe Nicole,

uih, dass ist ja echt ärgerlich! Da hat man mal einen Tag frei, die Vorfreude ist groß und dann sowas! :-(

Zum Glück ist das Wetter ja noch ganz schön und vielleicht tut´s ja auch das Planschbecken zu Hause :-)

Deine Bilder sind traumhaft und versüßen einen direkt den Montagmorgen!

Hab einen tollen Tag mit deinen Lieben!
GLG Anika

butiksofie hat gesagt…

Tolle Bilder! An die Ostsee will ich auch mal!!!GLG Anja

die kleine Plauderei hat gesagt…

Stress? Zu schade, dass so ein Tag auf den man sich gefreut hat mit Dingen verbunden ist, die einem den Spass verderben können-ich genieße gerade deinen Blog und lass die schöne Musik im Hintergrund auf mich wirken-ein Besuch bei dir ist pure Erholung! Danke dafür ;-)
Herzliche grüße Lilli

decorina hat gesagt…

ein soooo schönes Kompliment liebe Lilli! Ich mag die Musik auch nach 1000 Mal hören noch gern :)

elisa hat gesagt…

Hallo,

...ach ich find es hier gerade schön. Habe mich eben irgendwie festgelesen. Ich find deine Fotos wirklich schön und die Musik dazu...hach, da bin ich direkt noch tiefenentspannter als so schon immer. Das ist ja wie Urlaub machen, wenn man hier stöbert.
Übrigens sieht es tatsächlich gar nicht nach einem stressigen Kurztripp aus!

Bis ganz bald, ich komme wieder! :)