Mittwoch, 20. Juni 2012

La Dolce Vita

Vor ein paar Tagen, als es noch nach Sommer aussah, haben wir oft Abendbrot draußen gegessen.
Wenn es sommerlich warm (oder zumindest angenehm mild ist) mag ich auch gar nicht drinnen sitzen.
Ein Glas Cidre und leichtes mediterranes Essen, was auch ganz schnell gemacht ist.
So haben wir schnell ein Abendessen, was nach Dolce Vita schmeckt.
 
Bei solchem Essen achte ich immer sehr auf die Qualität der Lebensmittel. Besonders, wenn es um Gemüse geht. Denn so schmeckt Tomatensalat mit Feta oder Mozarella gleich noch besser.
Foccacia-Brot ist immer mit dabei.
Das mache ich wegen des Zeitaufwandes nicht selbst, sondern kaufe es frisch vom Bäcker.
 
Zum leichten Dolce Vita menü gehört:

Foccacia Brot mit Mozarella und Basilikum

-

gebratene Putenstreifen in Kräuter-Olivenölmarinade und gebratenen Zucchinischeiben

-

Tomate-Feta-Salat



Schnelle Zubereitung:
Das Fleisch und die Zucchini schneide ich in Streifen/Scheiben. Frisches Olivenöl in die Pfanne und zuerst die Zucchini anbraten. Ich würze mit Sel de Mer und einer Jamie Oliver Grillgewürzmischung. Die Putenstreifen mariniere ich ganz kurz in Olivenöl und einer fertigen Pestomischung. Ganz nach Belieben wählt ihr die Sorte.
Ich nehme immer Calabrese, d.h. Paprika Rikotta. Dann ordentlich brutzeln.

Die Tomaten sind bei mir meist immer Cherry Datteltomaten, die ich schnell viertel', zusammen mit kleinen Fetawürfeln. Meersalz, getrockneter Basilikum, einer Prise Pfeffer, Grillgewürz und einen ordentlichen Schuss Balsamico Sauce kommt auch mit rein.

Fenito!

Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust, etwas nachzumachen. Ich zeige euch gern auch mal ein selbstgemachtes Pesto inkl. dem Rezept. Ich könnte mich da reinlegen!!! Bei uns hat sich der Sommer wohl erstmal verabschiedet. Es hat heut den ganzen Tag geregnet, was aber auch mal nicht schlecht war, denn so war es wenigstens angenehm im Büro. Aber irgendwie herbstlich. Ich hab gleich (wie im Reflex) Kerzen angezündet.
Jetzt leg ich noch ein bisschen die Füße hoch und genieße den Feierabend...
...suche schon mal nach einem Trenchcoat für den Herbst :)

Macht es euch schön...
eure Nicole

Kommentare:

Autumnberries hat gesagt…

Hallo liebe Nicole!

Das hört sich köstlich an und sooo schön leicht für die kommenden Sommerabende.

Ach, ich freue mich so, in 2 Wochen beginnt mein Urlaub. Das alte Haus neben unserem wird zur Zeit kernsaniert und dementsprechend sieht auch unsere Terrasse im Moment aus. Aber bald sind sie fertig, dann gibt es eine Terrassengrundreinigung und wir werden sicher auch noch ein paar gemütliche Sommerabende draußen verbringen.

Alles Liebe Euch!

Lony x

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Hört sich lecker an, sieht auch so aus und ähnliches findet man auch auf meinem Sommertisch...
...jetzt fehlt eigentlich nur noch der Sommer :-)
Liebe Grüße,
Markus

Jo hat gesagt…

mniam :)

Beatriz hat gesagt…

Hallo Nicole, edel! Ganz nett hast du Tisch gedeckt! Lecker :-! GlG, Beatriz

villa-rosengarten & cockerlove hat gesagt…

Immer wieder toll deine Fotos! Und die Delikatessen, mmmmmmh! Ich liebe "la cucina italiana"!
GGGGGLG Barbara