Freitag, 25. Mai 2012

Seabreaze...

Ein Hauch Meeresbrise in unserem fertigen Wohnzimmer. Der freie Tag heute hat mir gut getan, denn so ist endlich unser Wohnzimmer fertig geworden. Ich habe die vielen vielen Zeitschriften, die noch in Kartons lagerten aussortiert, eingeräumt und umgelagert. Und dann endlich finale Deko.
Es kribbelte schon richtig in den Händen.

Oft sind es nur Kleinigkeiten, die das Raumbild komplett verändern.
Ich tüftele dann auch so lange rum, bis ich sage: "Das is' es!" 
So habe ich zum Beispiel den Lampenschirm ausgetauscht, lieber das Tablett von der Kommode genommen und den Weidenkorb vom Fenster aus der Küche doch fürs Wohnzimmer genommen.
Der Liebste (mein Superheld, ich liebe dich) nörgelt immer rum, dass ich die Deko von einem Raum zum nächsten schleppe.
Aber heut, als er nach Feierabend nach Hause kam, sagte er, dass es herrlich aufgeräumt ist. Und gleich danach riss er sich meinen Laptop unter den Nagel, um einen DSL Speedtest zu machen :)
So sind die Männer. Heldenhaft war auch, dass er bereitwillug einige Sachen aus unserem Lager wieder zurück geholt hat (obwohl er ja eigentlich für weniger ist mehr war)
Es stellt sich aber heraus, dass man so manche Dinge doch noch braucht.
Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich das grau ganz ganz toll finde.
In der alten Wohnung hat der Ton noch eher kühl gewirkt. Aber hier - durch das viele Licht- ist es herrlich erfrischend und sehr gemütlich. Ich habe auch erst durch Rumprobieren gemerkt, dass grau und beige oder besser sand sehr harmonisch miteinander sind.
Genau das macht es irgendwie so maritim finde ich.
Gut, die Accessoires spielen auch eine Rolle. Und da mir sommerlich zumute ist und ich Ferienhausflair haben wollte, kommen natürlich auch Muscheln und Seesterne mit ins Spiel.
Heute im Baumarkt habe ich diese entzückende Korallenpflanze entdeckt.

...(dabei wollte ich doch eigentlich nur mal so gucken)
Sie ist wirklich wie aus der Unterwasserwelt geholt. Also habe ich sie gleich 2x eingepackt und gleich noch das Bad damit dekoriert. Windlichter, Kerzen und kleine Strandmuscheln sind eine ganz schnelle und kostengünstige Deko. Da wirkt der Schnäppchen-Ikea-Tisch gleich nicht mehr so günstig :)

Ich habe mir für ihn einen Look ausgedacht, dass ihn ein bisschen aufwertet.
Aber das muss ja nicht heute sein. Ein XXL Tablett über die komplette Breite soll es sein.
Muss natürlich der Held des Hauses bauen (ich liefere nur die Idee)
...aber pssst! Er weiß noch nichts von seinem Glück :)

Die Zeitschrifen habe ich jetzt in meinem alten Koffer auf dem Schrank verstaut.
Ich wurde belächelt, als ich ihn zum Schnäppchenpreis mit nach Hause getragen! habe.
Jetzt finden ihn alle toll.

Auch mein Tisch aus dem Flur ist jetzt fertig. 3 Schichten Weisslack und eine anschließende Patinierung haben ihn zu einem neuen Schmuckstück gemacht. Auch hier hat mir mein Liebster vom Lager das alte Fenster zurückgeholt. Das habe ich auch gleich noch mal aufgefrischt.
Jetzt muss es nur noch an die Wand, ein alter Bilderrahmen, 2 alte Leuchter und ein kleiner Spiegel...
und meine Vintage Ecke ist fertig!
Das fertige Bild ist bereits im Kopf abgespeichert.

Mein Freund Napoleon hier ist übrigens keine Antiquität. Ich habe ihn mir auf Laserpapier ausgedruckt und mit Kaffee in 3 Schichten eingefärbt. So sieht das Bild aus, als würde es schon zig Jahre alt sein.
So mache ich eigentlich immer meine Halloweeneinladungen :)

So ihr Lieben, dies war ein weiterer Einblick (und Bericht) aus unserem neuen Zuhause, auf das viele neugierig sind. Nach und nach kommen natürlich mehr Einblicke.
Jetzt heißt es aber erstmal Füße hoch! Feierabend!

ich wünsche euch Selbiges
Habt ein erholsames Pfingstwochenende

Eure Nicole

Kommentare:

E.N.U.D. Etwas Nordlicht unterm Dach hat gesagt…

Liebe Nicole, es sind wunderschöne Einblicke die du uns gewährst! Danke! Ein wunderschönes Pfingstwochenende wünscht dir Carmen

Anonym hat gesagt…

Hallo Nicole,
ihre Wohnung ist ganz toll geworden.
Habe aber noch folgendes auf dem Herzen.Wollte mir 2 Stempel und 1Stempelkissen bestellen. Ist es richtig das auf jedes Teil Euro 4,10 Versandkosten anfallen? Schöne Pfingsten wünscht ihnen Renate.

decorina hat gesagt…

Hallo Renate,
4,50 sind die höchsten Kosten, die an Versand anfallen, wenn du innerhalb Deutschlands bestellst :)

Emma im 7. Himmel hat gesagt…

Liebe Nicole

Bei diesem Resultat hat sich einfach jeder Handgriff gelohnt! Es sieht unglaublich schön bei dir aus - ich würde am liebsten gleich bei dir einziehen :-).

Das Grau gefällt mir auch ausserordentlich gut und du sagst es richtig: schlussendlich machen die Accessoires so viel aus - deine Meeresbrise sieht toll aus.

Ich wünsche dir schöne und erholsame Genuss-Pfingsten!

Liebe Grüsse
Silvia

decorina hat gesagt…

so schöne Worte Silvia...danke!

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Einfach herrlich!
Liebe Grüße,
Markus

smilahome hat gesagt…

Wow!!!!!!!
Einfach nur wow!

Dagi Mara hat gesagt…

Liebe Nicole,
das sind so schöne Einblicke in dein neues Zuhause! Ihr fühlt euch bestimmt sehr gut da. Die Uhr ist der Hammer und alles andere ist sehr nostalgisch... wunderschön!

Schöne Pfingsten!

Dagi