Sonntag, 4. März 2012

Wohnungsvorbereitungen: Laminat

Hallo ihr Lieben,
schon wieder Sonntag, wie schnell das doch immer geht!
Ein sehr familiäres Wochenende liegt hinter uns, was ich immer sehr schön finde.

Und natürlich haben wir das Wochenende auch genutzt, um uns schon mal Gedanken zu machen, wie die Wohnung aussehen soll, was alles gemacht werden muss. Da wurden die Quadratmeter gezählt, die Tapetenrollen berechnet und auch Gedanken ums Laminat gemacht.
Laminat muss einfach sein, schon alleine wegen unserem felligen Mitbewohner!

Aber Laminat kommt bei mir/uns nicht nur auf den Fussboden, sondern auch an der Wand.
Ich war noch nie Fan von Fliesen als Spritzschutz in der Küche. In unserer jetzigen Wohnung haben wir auch Laminat als Fliesenspiegel montiert. Mehr als praktisch und eben schick.
Und hier habe ich mich auch eindeutig festgelegt!
Parador Wine & Fruits heißt das superschicke Laminat, das aussieht, als würden es ganz alte Weinkisten sein.
Mit nur einem Paket schafft man eineen ganz tollen Effekt, was ich nur jedem empfehlen kann, der Fliesen genauso unattraktiv findet wie ich :)

Ich kann es kaum abwarten.
Jetzt heißt es : fleißig sparen!

Und schon bin ich wieder weg!
Habt einen schönen Restsonntag!

P.S.: Schaut doch morgen mal rein, da gibt es mein erstes Bloginterview!

Eure Nicole

Kommentare:

Haydée hat gesagt…

Liebe Nicole,
oh da bin ich schon sehr gespannt, wie es dann aussieht. Ich kenne das Laminat, Freunde von mir haben es auf dem Küchenboden liegen. Sehr gute Qualität übrigens (was ja in der Küche wirklich wichtig ist)! Also Spritzschutz finde ich das auch klasse. Das steht auch noch auf meiner to-do Liste, lach...

Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart!
Sei ♥lich gegrüßt
Haydée

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Cool. Davor stand ich auch schon für die Küchenwand ;-)
Liebe Grüße,
Markus

Little Old Cottage hat gesagt…

Jaaaa, das Laminat ist toll. Das war bei uns letztes Jahr auch in der engeren Auswahl. Aber wir hatten uns dann doch für PVC entschieden, aber auch einen der so aussieht wie Holz und jeder, der zu uns in die Küche kommt, meint es ist Echtholzfußboden.

Und Laminat als Wandverkleidung, da kann ich Dir nur zustimmen. Wir haben auch die alten Fliesen mit Laminat überge"dingst" und es sieht toll aus und ist praktisch.

Liebe Grüße
Yvette

Dagi Mara hat gesagt…

Sehr originell das Laminat! Auf der Wand tut sich das bestimmt auch gut! Freut mich für euch wg.der neue Wohnung!

Liebe Grüße
Dagi

Kullerbü hat gesagt…

Dieses Laminat habe ich in unserem Baumarkt hier auch schon immer bewundert... Ich bin gespannt, wie es dann als Fliesenspiegel aussieht! Viele Grüße von Ann

versponnenes hat gesagt…

...hihi... ich fand das auch schon immer toll, aber dass es mein Geburtsjahr enthält, wusste ich gar nicht ;O)

GGGLG Katja

Die Rabenfrau hat gesagt…

Das Laminat ist echt der Hammer! Wir haben übrigens auch unsere Küchenfliesen überklebt, mit dem selben Granit-Muster wie die Arbeitsplatte. Macht sich ganz gut, finde ich.
Lieben Gruß
Ursel