Sonntag, 19. Juni 2011

Kolumne: Family are everything

Eines kann ich sagen:
so eine Familie ändert alles komplett. 
Auf schöne Art und Weise...

Früher hatte ich Angst, etwas zu verpassen und ich habe vermutet, dass ich auf so Vieles verzichten muss.
Aber so ist es gar nicht... es sind nur andere Präoritäten, die man setzt und es ermöglicht einem Neues.
Eine Familie zu haben hat auch mich zu einem anderen Menschen gemacht. Und das ohne es wirklich zu merken. 
Mein Herz schlägt für meine kleine Familie.
So oft liegen wir im Bett, sitzen auf der Couch und philosophieren, stellen fest, wie toll da Familienleben doch ist, was unsere kleine Maus alles gelernt hat, wie groß sie geworden ist, wie schnell die Zeit verfliegt.
Man erinnert sich, wie es früher als Singlepaar" mal war und wir stellen fest, dass wir nichts wirklich vermissen. Die Dinge gestalten sich ganz anders, viel schöner..muss ich feststellen.
Statt zur Disco zu rennen, sich stundenlang aufzubretzeln...vom Tag danach, der irgendwie immer total durcheinander ist, sitzen wir abends mit Freunden draußen, albern rum, spielen alte Spiele.
Das ist doch viel besser und auch weniger anstrengend für die Füße :)
 High Heels und Röhrenjeans tausche ich an so einem Samstag gern gegen Jogginghose & Puschen ein.
Alles, was ich brauche, ist daheim:

Verzichten musste ich bisher auf nichts (gut außer auf's Ausschlafen)
Stattdessen habe ich viel mehr dazu gewonnen:
Und ich stelle fest: Ich bin erwachsen geworden... eine Mama eben.
Man kümmert sich, man sorgt sich, man ist ganz tief im Herzen glücklich und staunt immer wieder über das Wunder "kleiner Mensch", den man in die Welt hilft und die Welt begreiflich macht.

Wenn man mal bedenkt, dass man selbst, nur man selbst + Traummann dafür verantwortlich ist, dass ein anderer Mensch wächst, zu essen lernt, spricht, Dinge erkundet und irgendwann mal zu einem Erwachsenen wird, der das Gleiche wieder tut, dann kann man sich schon mal auf die Schulter klopfen und stolz auf sich sein, es seinem Partner auch gern mal sagen. Ich glaube, das tut gut.
Auch als Erwachsener hört man es gern, wenn man eine Sache gut gemeistert hat.

Ich bewundere ja die Frauen noch mehr, die das gleichzeitig 3 mal oder mehr können. Denn jedes einzelne Kind fordert und will gefördert werden.
HUT AB! liebe Damen..dann noch Kochen, das Haus einrichten, arbeiten, Backen und einen Blog schreiben.
Das wäre so manches mal schon ein Bundesverdienstkreuz wert.

Meine Hochachtung habt ihr!
Und auch mein Nervenkostüm, was sehr dünn ist, wie ich selber schon immer wusste, ist bisher noch gut verschont worden. Ich hoffe, es bleibt auch weiterhin so.
So ein großes Tun & Schaffen sollte man sich öfter mal belohnen. Sei es mit einem schönen Essen oder eine tolle Creme,die kleine Fältchen weg zaubert :)
Oder einfach mal einen Tag Single feiert, während die Kids bei Oma sind, kann man wie damals ins Kino gehen, schwimmen gehen oder was Verrücktes anstellen, wie damals als junger Teenager.
Ich glaube, das hält auch eine Beziehung frisch. Was ja bekanntlich nicht zu unterschätzen ist in der heutigen Zeit, wo der Alltag von so vielen Dingen geprägt ist und keiner mehr abhängig ist vom anderen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
Drückt eure Familien, der Mann kriegt einen Kuss und Mama eine Tasse heißen Vanillecappuccino.

Nicole

Kommentare:

Conny's Cottage hat gesagt…

Hallo Nicole,

wundervolle Bilder.
So Lieb!


Ja und du hast recht auf eine schoene Art und weisse wird durch sie alles veraendert.


Herzlich Conny

Mareike hat gesagt…

Die Kleine ist wirklich niedlich. Bei ihrem Lächeln verzeiht man bestimmt den ein oder anderen Trotzanfall. =)

Schöne Bilder!

Liebe Grüße

Freudentanz hat gesagt…

Da geht mir das Herz auf.. wunderschön!

Grüß Dich lieb,
Angelina

ChELseA LaNE hat gesagt…

Liebe Nicole,

alles hat seine Zeit! Ich liebe diesen Spruch, denn er drückt einfach alles aus, die Wandelbarkeit, die Veränderung, die Vergangenheit und die Zukunft ....!

So genieße die Zeit mit eurer kleinen Familie, denn es kommen wieder andere Zeiten, die auch wieder auf ihre Art schön sein werden!! ;-)

Ganz liebe Grüße an euch
Claudia

*Nordlicht* hat gesagt…

Wunderschöne Zeilen und Bilder! GGLG Carmen

Anonym hat gesagt…

Du schreibst mir aus tiefsten Herzen und ich wünsche Euch, daß es immer so bleibt!!!!!! Ich habe mich gestern von meinem Mann getrennt. Für ihn stand die Familie seit einiger Zeir nicht im Mittelpunkt und ich konnte auf Dauer nicht damit leben.
GLG
Anja

Sofies Haus hat gesagt…

Liebe Nicole, schöne Worte und so wahr! Kinder bereichern das Leben auf ganz wundervolle Weise!!!!
Für meinen Mann und mich steht die Familie Gott sei Dank immer an erster Stelle!
Alles Liebe und einen schönen Sonntag, Anja

Dagi Mara hat gesagt…

Ein wunderschönes Post!
Wahnsinn, wie man durch die Kinder, diese kleinen Wesen, erwachsen wird. Du hast mich sehr berührt...

Liebe Grüße
Dagi

Our home hat gesagt…

Ein ganz liebevoller Post. Man spürt Deine Zufriedenheit und Dein Glück.

Liebe Grüße

Hanna

Fräulein Ordnung hat gesagt…

Wunderschön geschrieben!

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Das hast du so herzallerliebst geschrieben, liebe Nicole :-)
Und eure Maus ist ZUCKER!

Viele liebe Grüße von Sandra

★live life deeply-now hat gesagt…

Ach wie schön... :D

Liebste Grüße
nicole

Regina hat gesagt…

Soooooo schööön geschrieben!!!
Danke, Liebe Nicole!!!
Liebe grüße, Regina.

lovelyMe kreativ hat gesagt…

Liebe Nicole, so ein wunderschön wertvoller Post! Die Fotos sind zauberhaft. Ich sende Dir viele liebe Grüße. Monika

Jenny hat gesagt…

Traumhaft schöne Bilder! :-) Liebe Grüße

i-Pünktchen hat gesagt…

Liebe Nicole,
ich bekomme immer feuchte Augen, wenn ich solche Worte lese. Wunderbar geschrieben hast Du...
die Familie ist einfach immer das Wichtigste.
Und das Foto von Eurer kleinen Maus ist einfach nur süß.

Ich wünsche Dir eine schöne Woche, liebe Grüße, Iris