Mittwoch, 6. April 2011

simple things

Foto: Hus & Hem
Manchmal sind die einfachen Dinge oft die schönsten.
Ich finde die Idee, alte und ausrangierte Türen als Dekoelement zu benutzen, oder vielmehr sogar als Betthaupt
so toll und dekorativ.... den Trick werde ich mir sicher für die Küche abschauen :)
Da habe ich doch jetzt wirklich wochenlang überlegt, was ich an die große und kahle Wand mache.
Tadaaaaaaa! Türen!
Warum bin ich da nicht gleich drauf gekommen?
Ich kenne sooo viele Häuser, die kurz vor dem Abriss stehen, wo die Türen teilweise schon auf dem
Boden liegen. Niemand will sie mehr! Außer ICH!

Ich wünsche euch einen schönen (wow, schon wieder) Mittwoch

Eure Nicole

Kommentare:

Dagi Mara hat gesagt…

Ja, das gefällt mir auch sehr gut.
Ich finde alte Türen auch sehr dekorativ. Ich hoffe, du findest dein Exemplar!

Liebe Grüße
Dagi

Freudentanz hat gesagt…

Ooooooooooh, das sieht toll aus!!! Eine klasse Idee :-)

Ganz lieben Gruß,
Angelina