Mittwoch, 15. Dezember 2010

Schneechaos & Wellness...



Ich melde mich aus der Schneezentrale :)
Väterchen Frost hat seit gestern nachmittag ordentlich gewütet oder Frau Holle hatte besonders viele Betten aufzuschütteln, so dass wir heute wieder Schnee satt haben. Es kommt aber noch ein fürchterlicher Schneesturm dazu, so dass wir heut morgen raus schauten und dachten, wir wären vielleicht in den Winter 79' zurückversetzt worden oder würden zumindest ein Revival erleben.

Nichts ging heut morgen auf den Straßen... Schneewehen mit einer Höhe bis zu 1 Meter, es fuhren keine Busse. Ich habe meinem Liebsten schon heut morgen geholfen das Auto freizuschaufeln... nix... er hat sich nur ein paar Zentimeter bewegt... also ging es nur mit anschieben... oh ha!
Schnell habe ich mich danach wieder in die warme Wohnung verkrümelt, meinen heißen Karamell Cappuccino getrunken und war froh, dass unser Hund gleich im gleichen Moment alle "Geschäfte verrichtet" hatte...

Da heut nichts besonderes anliegt und ich auch keine Fotos schön" gemacht habe, möchte ich euch mal zeigen, wie es bei uns aussieht bzw. wie es nie mehr aussieht :)
Unser Wohnzimmer in dem schönen Braun wird jetzt wohl die Tage umgestrichen und umgeräumt.
Die große Baumborke von der Wand ist schon abgebaut und ins Zuhause meiner Freundin gewandert.


Gestern war ich mit meiner Freundin fleißig shoppen und neben den noch fehlenden Weihnachtsgeschenken habe ich auch gleich neue Deko gekauft, damit alles aufeinander abgestimmt ist... heller solls werden...etwas luftiger und elegant.
Obwohl ich eine gewisse Schwere' sehr liebe... etwas Dramatisches, Maskulines...

Und hier nun die ersten Bilder des neuen Badezimmers:
(man beachte mich im Hintergrund- wie ein Gespenst) :)

Ich wollte eine kleine, gemütliche Wellnessoase. Vorher war unser Bad in einem kalten Grün gefliest... schrecklich. Ich habe mich nach langem Hin und Her für warme Holztöne entschieden und mich inspirieren lassen von Wellnesshotels auf Bali und Thailand.
Entspannung ist sehr wichtig.
Und so kann ich schön gemütlich bei stürmenden Schnee in meiner Wanne sitzen und Musik hören...Kerzen an...einfach herrlich!

Den Spiegel hab ich und mein Liebster für unsere 2. gemeinsame Wohnung damals mühevoll als Großprojekt selbst verschönert. Wir haben Steinchen für Steinchen aufgeklebt und dann verfugt.
Auch nach all den Jahren ist er eines meiner liebsten Stücke in unserem Heim.

Und dann machten wir gestern abend noch eine wunderbare Begegnung...
Diese Tanne lag am Wegesrand...
...völlig eingeschneit.
Jemand hat sie wohl vergessen oder hatte keine Lust mehr, sie im Schneegestöber weiter zu tragen. Und so luden wir sie kurzerhand ein.
P e r f e k t !
Unsere erste echte Tanne...
Ich musste gestern noch 2 oder 3 mal ins Wohnzimmer, um sie zu betrachten. :)
Wir kamen gerade vom Glühweinabend bei Freunden und hatten unsere lieben Nachbarn noch dabei. Die beiden halfen ganz herzerwärmend und ehrenhaft, die Tanne auf dem Dach zu halten.
Eine tolle Geschichte noch dazu :)
Wir haben viel gelacht, zu mal uns bei offenem Fenster jede Schneewehe direkt ins Gesicht wehte.

Und nun schmücken wir sie zum 4. Advent...

So ihr Lieben,
dann wünsche ich euch einen schönen und verschneiten Mittwoch.
Ich werde mich heut ans Geschenke verpacken machen...
Ich habe den Weihnachtself noch nicht entdeckt, der die Aufgabe übernehmen könnte :)
Habt einen schönen Tag!

Eure Nicole

Kommentare:

Dahoam hat gesagt…

Das ist sooo ein schöner Post! Und diese Hintergrundmusik dazu... Herrlich! Ich komme richtig ins Schwärmen bei Dir! Genau das habe ich jetzt gebraucht!
Dankeschön dafür!
Du hast ein wundervolles Zuhause, auf das Du wirklich stolz sein kannst! Ich freue mich schon auf die "Nachher-Bilder":)))
GGGGLG, Deine Melissa

PRINCESSGREENEYE SHABBYCHIC & VINTAGEDREAMS hat gesagt…

Liebe Nicole - ich durfte ja Dein ZuHause schon bestaunen und fühle mich in den Frühherbst zurückversetzt, als wir mit dem Shop gekämpft hatten. Was binich schon neugierig, wie es bei Euch im Nachher dann aussehen wird. Sollte der Elf noch zu finden sein - schick ihn bitte gleich weiter !!!!
Für andere Menschen etwas tun, finde ich sehr wichtig - aber ich möchte halt auch wissen, wohin die Spenden gehen und bei dem Kinderhaus haben wir über die Jahre auch einen Bezug bekommen....es ist so schön, wenn man sieht, wie diese Kinder sich freuen können und auch für unseren Nachwuchs war es sehr heilsam, mal sehen zu können, dass nicht alle Kinder immer auf Rosen gebettet sind. Zumal ich mir auch eine Freude damit mache, wenn ich immer mal wieder denke, DAS IST FÜR DAS KINDERHAUS PERFEKT - da macht es dann sogar Freude, einen Schwung voll Kinderkleidung zur Kasse zu tragen und die erstaunte Verkäuferin zu sehen, die dann zig verschiedene Kindergrößen verpacken uß - NEIN; WIR HABEN KEINE FUSSBALLMANNSCHAFT ZU HAUSE - ist dann imemr mein Spruch......
Grüße auch an Deine Lieben
Jacqueline

Les Cotrions hat gesagt…

What a great pleasure looking at all your faboulous photos!
Happy week end and go on sharing them with us!
Vale

vintagecompagnie hat gesagt…

Liebe Nicole,
Dein Blog ist ja wundervoll!!!
Werde nun ein wenig bei Dir stöbern und genießen.
GVLG
Vintage Compagnie

KATHY* hat gesagt…

Das sieht so toll aus ;) ...genau zu meiner Stimmung und meinem Gechmack passend ;)

Sieht nach einer tollen Wohnung/Haus aus, auch das Bad, wirklich chic und modern ;)

Und die Tanne, was für ein Glück! ;-)

Viele Grüße und schöne und fröhliche Weihnachtsfeietage für Dich und Deine Familie!

kathy

Verena hat gesagt…

Das ist aber eine schöne Tanne! Das ist ja wirklich eine tolle Geschichte! Na da kann Weihnachten nur schön werden!
Liebe verschneite Grüße!
Verena