Freitag, 17. Dezember 2010

Grüße von der Weihnachtsbaustelle...


Hallo ihr Lieben...
ich sende euch Grüße aus unserer bzw. meiner Baustelle :)
Ich hab es mir ja so ausgesucht... Gestern habe ich wieder fleißig in der Küche gewerkelt, damit es bis Weihnachten alles fertig ist (hätte mir das nicht schon früher einfallen können?) Ich versinke allmählich im Chaos und es gibt noch so viel zu tun. Den gemütlich Advent können wir uns wohl schenken. Ich habe jetzt zumindest schon mal gestrichen:
2 alte Schranktüren habe ich geweisst... es sollen aber noch Haken und Kerzenhalter ran, so dass sie dann nicht nur Dekoelemente sind, sondern auch einen Zweck erfüllen. Der blöde Lack trocknet nur unendlich langsam und die ganze Wohnung riecht nach Farbe.
Hier unsere Stühle, die einst kolonialfarbig dunkel waren... wir haben uns ja von unserem Bartisch getrennt und einen XXL Tisch geholt. Das Fensterbrett zeigt das herrschende Chaos nur zu gut!
Der Kerzenhalter...
Noch nix is' fertig, aber schon mal den Deckenleuchter dekoriert
*typisch Frau :)

Den alten Spiegel habe ich nach Endlosem Betteln ergattert und ihn dann gestern auch gestrichen. Auf der Kommode wirkt er sehr schön. Aber passend für eine Küche? Ich bin mir noch nicht sicher, ob er seinen Platz nicht im Flur finden soll. Aber dafür muss ja erstmal mein XXL Schuhschrank rausfliegen. Wo soll der denn nun noch hin? Fragen über Fragen und überhaupt kein Platz.
An der Kommode fehlen noch Metallschildchen, die uns verraten, wo was drin ist. Sonst sucht man sich ja dumm und dämlich.
Und dann ist mir gestern Nacht noch eingefallen, dass diese Wand unbedingt noch graue Streifen braucht...
Na da habe ich mir ja was vorgenommen... wie wir das alles bis Weihnachten schaffen sollen ist mir ein Rätsel, da das Wohnzimmer ja auch noch dran sein soll. Aber wir schaffen das schon. Ich leg dann eine Nachtschicht ein :)
Und so bin ich guter Dinge und mach mich jetzt gleich wieder ans Werk.
Draussen fusselt der Schnee, so dass man eh nichts machen kann.

Euch ein schönes 4. Adventswochenende
(..es ist schon das letzte!!!)

Nicole

Kommentare:

Fräulein Klein hat gesagt…

Liebe Nicole, ich könnte auch alle 5 Minuten umstellen, streichen usw. ! Bin schon gespannt was Du noch alles schaffst!
Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

Mit Liebe zum Detail hat gesagt…

Liebe Nicole,warum tust du dir das alles an,das hättest du doch nach Weihnachten auch machen können.Naja wenn Frauen sich was einbilden kann es meist nicht warten,eigentlich müßte ich das verstehen,aber ich bin halt eher der gemütlichere Typ Frau.(auch nicht immer wenn ich ehrlich bin.)Sei lieb gegrüßt- Edith.

decorina hat gesagt…

Das habe ich manches Mal auch schon gefragt, aber ich habe es schon die ganze Zeit vor mich her geschoben. Und nun den Entschluss gefasst, solche Sache vorm neuen Jahr zu erledigen.
Ich bin da optimistisch, dass wir es dieses Wochenende schaffen..zumindest die Küche.

Tausenderlei Glück hat gesagt…

Nicole, es ist doch wunderbar zu lesen, dass es noch anderen genauso geht, die kurz vor der Weihnachtszeit, Wände einreißen wollen. Hi hi.... ich bin mitunter genauso .... nur dieses Jahr, fangen wir zwischen den Feiertagen an......
Auf das Ergebnis bin ich dann mal gespannt. Es wird herrlich, einmalig und wundervoll werden....
Herzliche Grüße Heike