Mittwoch, 3. Juli 2013

[ JULITAGE & TRÄUME ]

Hallo ihr Lieben,
und willkommen im Juli! Sommertage stehen uns bevor!
Heute war der erste Tag mit Sommersonne und satten 26 Grad. Das heißt: schmoren im Auto, wenn man unterwegs ist. Eines der unangenehmen  Dinge im Sommer finde ich.
So, und sobald es wärmer wird, heißt es nach Feierabend für uns: raus auf den Balkon!


Heute habe ich uns ein kleines Beachdinner" gemacht.
Zumindest die Deko... für Fischessen hat mir die Zeit gefehlt... aber sommerlich und urlaubsmäßig.
Unser Sommerurlaub rückt nun auch immer näher. Ich freue mich schon sehr.
 

Seid ihr schon im Urlaub oder habt ihr ihn auch noch vor euch?


Am Wochenende zieht dann nun endlich auch unsere Couch ein. Aber eigentlich ist es nur ein kleiner Punkt auf der großen und immer länger werdenden Liste zum Thema Platz, den man damit schafft. Wir haben schlichtweg zu wenig Platz. Frau schafft sich ja bekanntlich immer mehr Gedöns über die Jahre an. Und erst heute habe ich mich selber erwischt: ich habe ja nun schon eine beachtliche Summe an Teelichtern. Gefühlte 26.348 Stück sind es, aber ich komme nicht drum rum, noch mal 6 Stück in den Einkaufskorb zu legen. Im Sale für 79 Cent kann man sich doch großzügig eindecken oder nicht? ;)
Aber das diese dann auch irgendwo in den Schränken Platz haben müssen ist mir in dem Moment immer nicht so schnell bewusst. Und dann stopft man alles in die Schränke, bis alles aus den Nähten platzt und man schnell eine Kommode oder gar ein ganzes Zimmer mehr. Wir beiden träumen nun schon sehr lange von einem eigenen kleinen Heim. Aber es will einfach nicht gelingen. Nichts zu finden oder jenseits unserer Preisvorstellungen. Immerhin muss ja alles passen. Also gewisse Rahmenbedingungen.
 

Aber ich habe es im Gefühl, dass es nicht mehr lange dauert.
Nur ich und Geduld? Never! Ich kann es eben nicht abwarten. Ich will Dielen abschleifen, Tapeten abreißen,
mit meinem Liebsten Schränke aufbauen... einen Garten anlegen, einen begehbaren Kleiderschrank einräumen... viele Träume...

Mal schauen, was uns dieses Jahr noch so bringt.

Ich wünsche euch wundervolle erste Julitage.
Macht es euch schön!

Eure Nicole

Kommentare:

Tanja P. hat gesagt…

Ach, da kenne ich zu genau! Wir haben 10 Jahre nach einer passenden Immobilie gesucht! Vor zwei Jahren wurden wir fündig und wir waren glücklich! Dann bröckelte unser Traum vom Haus ... 3 arglistig verschwiegene Mängel! Nun geht nur noch alles über die Anwälte!
Lange Rede kurzer Sinn: passt auf, lasst euch beraten und helfen von Leuten, die sich damit auskennen!
Bis bald,
alles Liebe
Tanja

Kleines, feines Nestchen hat gesagt…

Liebe Nicole,
auch wir haben etwas länger gesucht und haben unser Häuschen auf einem silbernen Tablett serviert bekommen! Jedoch nicht über einen Makler, sondern über eine Anzeige im Großformat... Anfänglich habe ich am Verstand meines Mannes gezweifelt, doch die Wirkung war, dass sich einige gemeldet hatten... Wir hatten rundum Glück. Sehe es jedoch wie Tanja, laßt Euch gut beraten, evt. auch ein Gutachten vorlegen und laßt Euch helfen!

Ich überlege gerade, ob ich nicht auch noch einmal umziehen sollte... Wenn ich lese, dass es bei Euch 26 Grad gewesen sein sollte... Wir haben hier Dauerregen bei 14 Grad *grrr*, dass ist doch kein Sommer!

Hab' einen schönen Tag,
Nina-Su

Sabrina Noesch hat gesagt…

Liebe Nicole, ich drücke Dir ganz feste die Daumen das Ihr bald das Passende findet und Du Dich dann endlich austoben kannst. Vielen Dank für Deinen Kommentar und die Glückwünsche zu meiner Wohnreportage. Ich freue mich sehr. GLG Sabrina