Mittwoch, 13. März 2013

» SPRING MEETS WINTER «

Der Frühling ist nach wie vor in Reichweite, aber noch längst nicht in Sicht!


Hier zuhause tu ich mich bei Schnee und Minus 12 Grad wirklich wirklich schwer, an den Frühling und erst recht an Ostern zu denken. Nichts desto trotz habe ich sporadisch schon mal ein paar Hasen und Wachteleier zur Deko rausgekramt.


Da wir hier zur Zeit graues Wetter haben, sind auch meine frischen Ideen eher grau.
Schlimm. Am liebsten würde ich alle grauen Wände neu überstreichen, weil ich vom Grau langsam echt mehr als genug habe. Ich kanns und mags nicht mehr sehen!

Kennt ihr das auch, dass ihr zu jeder Jahreszeit das Gefühl oder besser den Drang habt, alles neu zu machen, Frische einziehen zu lassen?
So langsam habe ich schon wieder Lust auf den urlaubsmäßigen Long Island Stil, kann mich aber momentan so gar nicht aufraffen, da etwas Neues zu schaffen.
 
 

Erstmal schauen wir, was die kommenden Tage so bringen. Wir führen abends sehr viele Gespräche, überlegen, planen, versuchen in unsere Zukunft zu blicken und ja keinen Fehler zu machen, den man später bereuen könnte. So eine wichtige Entscheidung mit einem Haus ist ja meist die Entscheidung fürs Leben, genauso wichtig wie die, ein Leben mit einem Menschen zu verbringen und ein Leben lang für ein Kind da zu sein. Wirklich toll fand ich eure tollen Kommentare zu diesem Thema. Und wie schön ist es zu lesen, das ihr mich nicht als verrückten Spinner seht, der sich gleich zu sehr reinsteigert, sondern als Träumerin, deren Träume vielleicht irgendwann einmal erfüllen. So hoffe ich doch!


Ich wünsche euch schöne Tage.

Alles Liebe
xoxo
Nicole

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Liebe Nicole,
also, wenn wir hier morgen wieder soooo viel Sonnenschein haben, wie heut, schieb ich sie zu Dir!!!! Versprochen!!!
Wunderschöne Bilder, trotz Grau!
Hab einen gemütlichen Abend, liebe Grüße,
Barbara

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Bei uns gab es wenigstens blauen Himmel. Kalt und weiß ist es trotzdem...
Ein Haus ist wirklich eine weitreichende Entscheidung und Hineinsteigern heißt ja auch, sich auf etwas einzulassen. Ich bin mir sicher, das richtige Haus findet Euch!
Liebe Grüße,
Markus

Tanja's living hat gesagt…

Wie immer sehr, sehr schöne Fotos!

Alles Liebe
Tanja

Martha-s hat gesagt…

Liebe Nicole,

ich bin auch schon wieder am planen und umräumen. Der Long Island Stil geht bei mir immer :)) Ich schicke Dir mal ein paar sonnige Grüße, den zumindest hier im Taunus haben wir blauen Himmel (und viel Schnee).
GGGGGLG Jana

Sabinas-Life hat gesagt…

Liebe Nicole,
mir fehlt auch die Sonne! Es geht mir auch so, dass ich zwar Ideen habe, aber nicht genug Energie, um sie umzusetzen. Im Frühjahr packt mich meist die Renovierungslust, oft bekommen wir dann auch neue Gardinen, dann weiß mein Mann direkt, dass meine kreative Phase beginnt ;-)
Alles Liebe, Sabina

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Liebe Nicole,
ich bin schon gespannt, wie sich die Sache mit eurem Häuschen weiterentwickelt. Jedenfalls drücke ich dir sehr die Daumen, daß du deinen Traum bald verwirklichen kannst. Auch bei uns ist von Frühling nix mehr zu sehen. Seit heute Morgen ist der Winter eingezogen und es ist wieder bitterkalt. Da werden wir uns wohl noch ein wenig gedulden müssen. Du hast ja mit deinen schönen Blumen den Frühling zumindest schon in die Wohnung geholt.
Ganz liebe Grüße,
Manuela

Lia hat gesagt…

Hallo Nicole,
schöne Bilder und ein toller Blog :)
hab mich gleich als neue Leserin ein-
getragen!
lieben Gruß
Lia

le petit coussin hat gesagt…

Liebe Nicole
Geniesse dieses Gefühl und die Vorfreude auf ein neues Zuhause - diese Zeit ist soooo schön und man darf sich seinen Träumen hingeben... Wenn es dann Realität wird, dann ist es zwar immer noch wunderschön aber zum Träumen bleibt oft keine Zeit mehr!

Wunderschön deine Fotos und Gedanken, ich werde noch oft vorbei schauen.

Ganz liebe Grüsse
Linda

Anca hat gesagt…

oh ranunkeln und kleine wachteleier...ich bin verliebt in deine deko
schnee....wer will jetzt noch schnee,ich nichttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt
lg anca