Freitag, 5. Oktober 2012

sauwetter mit gemütlichkeit und tarte ❤


Ist das ein Sauwetter draußen! Seit 2 Tagen regnet es bei uns in Strippen. Und es ist schon recht frisch.
Es weht eine steife Brise. Morgen haben sie hier sogar Sturm vorausgesagt. Oh nein - und der Liebste will einen 80 Kilometer Marathon fahren. Na ich wüsste ja was Besseres!
Es sich gemütlich machen zum Beispiel.


Kerzen an, Wasser aufkochen, eine neue CappuccinoSorte, Blogger...herrlich!
Soll es doch draußen regnen und stürmen.
 

Ich habe es mir hier drinnen so richtig gemürlich gemacht, eingekuschelt in eine Decke lässt es sich wunderbar ins Wochenende starten. Gestern habe ich wieder etwas mit Äpfeln gezaubert. Diesmal ist es eine ganz einfache Tarte... in 5 Min. zubereitet, in 25 Min. fertig gebacken. 


Man nehme:
fertigen Blätterteig
fertigen Mürbeteig
5 Äpfel
VanilleQuark
Krokant
Karamell & Honig

Den Blätterteig ausrollen und in eine Tarteform legen, die Ränder abnehmen.
Danach den Vanillequark auf den Blätterteig geben. Schnell ein paar Äpfel in feine Scheiben schneiden,
die ganze Tarteform damit belegen. Den Mürbeteig in 1cm dicke Streifen schneiden, in Rautenform anordnen.
Krokant drüber streuen, Karamell (aus der Flasche) und Honig in eine kleine Schüssel geben, 40 Sekunden in die Mikrowelle und die heiße,flüssige Mischung über die Tarte träufeln.
Ab in den Backofen bei 180 Grad für ca 25 Min.
F E R T I G 


Und vorhin durfte ich meinen/unseren neuen Couchtisch in die Wohnung hiefen.
Eine riesige alte Truhe!
Wow!

Macht euch ein schönes Wochenende
eure herbstverliebte ❤ Nicole

Kommentare:

Monique hat gesagt…

Ihr habt es ja herrlich *****

Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Euch & tolle Momente *

Herzlichst Monique

Landkind hat gesagt…

Wie gemütlich! :-)
Habe einen kleinen Post über deinen Shop geschrieben.... hoffe er gefällt dir! ;-)
Ich wünsche dir ein wunderschönes, erholsames Wochenende.
Liebste Grüße,
Nine

Appelgretchen hat gesagt…

Lecker schaut das aus! Schöne Bilder! Hier ist´s auch seit Tagen total verregnet, eine gute Entschuldigung, sich´s drinnen gemuetlich zu machen!
Ein schönes Wochenende!
LG, Appelgretchen

House No. 43 hat gesagt…

Genau machen wir es uns gemütlich ! Das Wetter ist hier genauso. Vielen Dank für das Rezept; genau das Richtige für mich: schnell und leicht:) LG Sabrina

Barbara hat gesagt…

Liebe Nicole,
wundervoll!
Die Tarte sieht superlecker aus!!!
Hab einen gemütlichen Abend und liebe Grüße,
Barbara

weisser traum hat gesagt…

morgen du liebe
so stimmingsvoll bei dir.
wir werden noch den garten herbsttauglich machen da wir im moment traumhaftschönes herbstwetter haben.
sei lieb gegrüsst daniela

dea hat gesagt…

Das sieht so einladend gemütlich aus, trotz schlechtem Wetter!
Ich schicke Dir gerne ein paar Sonnenstrahlen aus der Provence!
Liebste Grüsse
Dea

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Wie herrlich gemütlich!
Liebe Grüße,
Markus

Karen hat gesagt…

Hhhmmmm...dabei lässt es sich doch wirklich entspannen und genießen. :-)

Lilli und Lotta hat gesagt…

Liebe Nicole,

du machst immer so wundervolle Bilder. einfach sooo schön, ich bin immer wieder fasziniert!

Und die Tarte muß ich auch unbedingt mal ausprobieren, hört sich total lecker und einfach an. Genau das richtige für mich.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!

Ganz liebe Grüße
Maike

Maison Beldecor hat gesagt…

Hallo Nicole,
ach, so richtig gemütlich und herbstlich sieht es bei Dir aus, da bin ich ja mal auf die Bilder von der Truhe gespannt!
Herzliche Grüße und einen guten Wochenstart!
Bine

Anonym hat gesagt…

Hallo mein Kind! Hier schreibt deine Mama!!! Ich habe mal eben in deinen Block geschaut und staunte über die schönen Fotos. Aber das ist so typisch mein Humor, den du von mir als Gen mitbekommen hast. Ich habe so herzhaft lange lange lachen müssen, wie du geschrieben hast: " Ich musste meinen neuen Couchtisch in die Wohnung "hiefen". Eine riesige alte Truhe. Manch einer wird denken, äh, was hat Truhe und Couchtisch gemeinsam?. Ja, Truhe = Couchtisch!!! Für einen, der das nicht weiß, hast du es so geschrieben, als weiß das jeder. Das Wort "hiefen" hat mich so zum Lachen gebracht. Ich habe mir ein zartes kleines Frauchen vorgestellt, also Dich, wie du um jeden Preis so ne alte vergammelte Kiste durch fluchen und schnaufen durch den Flur und die Treppen hoch musst. Wenn ein Nachbar gefragt hätte, na Frau Person was haben sie denn da Schönes und Schweres? Und du dann ganz trocken: Mein neuer Couchtisch!!! Ich kann darüber total viel lachen. Viele Küssis von deiner Mutti!!!

decorina hat gesagt…

Ja Mutti, genau so sah es auch aus! Ich hab gehieft und gebuckelt, denn die Truhe ist 85 cm lang und 60 cm breit... schönen Schrank auch ;)
Aber dazu schreib ich mehr im nächsten Bericht, wo ich den neuen Couchtisch dann vorstelle :)