Freitag, 29. April 2011

Der erste Flieder & DIY Vasen

Endlich ist er auch bei uns aufgeblüht...
...der erste Flieder!
Und hach...wie herrlich er duftet!
Bei einem abendlichen Spaziergang gestern habe ich mir ein paar Zweige gepflückt.
In bordeaux und hellem violett...
Da ich letztens feststellen musste, dass ich keine und keine schönen Vasen habe,
musste eine Lösung her. Kurzerhand habe ich mir ein paar Pressglasvasen gekauft.

Und dann ist mir eingefallen, dass ich doch auch Vasen ganz leicht selbst machen kann.
Ein paar schöne Flaschen & Gläser kaufen,
alte Etiketten aus dem Internet suchen und ausdrucken,
aufkleben...fertig!
Ich habe selbstklebende Folie für das Aufkleben benutzt.
Nachher kaufe ich noch matten Klarlack, den ich über das Etikett streiche.
Mal schauen, wie ich eine leichte Patina zaubere.

So ihr Lieben...mit diesen Bildern verabschiede ich mich mal wieder ins Wochenende.
Ich schaue jetzt noch ein bisschen die Hochzeit von William & Kate
und mach mich dann auf zum Einkaufen.
Macht euch ein schönes Wochenende

Ganz ganz liebe Grüße vom Land
Nicole

Kommentare:

Gabriella hat gesagt…

So wundervolle Impressionen! Danke! Und die Vasenidee ist mal wieder super toll!!!
Viele liebe Grüße und ein herrliches Wochenende!
Gabriella

Fina Gård hat gesagt…

Liebe Nicole,

der Flieder ist wunderschön!
Deine Idee mit den Etiketten ist grandios. Klasse.

Ein sonniges Wochenende & GGGLG Tanja

Dagi Mara hat gesagt…

Wow, was für schöner Flieder! Tolle Bilder! Ich habe einen Tipp bekommen, dass man Flieder in heißes Wasser stellen sollte und die Stängel schräg abschneiden- so hält der sich länger.
Tolle Vasen hast gebastelt! Wunderschöne Aufkleber!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Nicole!

Dagi

Freudentanz hat gesagt…

Sooooooooo schöne Bilder!! Und eine tolle Idee mit den Etiketten :-) Bin schon gespannt!
Ich bin auch seit 9 Uhr vorm Fernseher ;-)

Drück Dich
Angelina

Sylke hat gesagt…

Schönes Wochenende!

LG Sylke

Seelenstuebchen hat gesagt…

Einfach nur traumhaft schön!!!
VLG.doris

Pünktchen hat gesagt…

wow... SO kreativ! ich wüsste gar nicht, wo ich solche etiketten suchen sollte!! sieht SUPERhübsch aus!!

lg nora

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Oh, so schöne Fliederbilder, liebe Nicole.

Wünsch dir ein schönes Wochenende.
Sonnige Grüße von Sandra

Villa König hat gesagt…

Fanastische Impressionen und eine geniale Idee. Einfach zu machen, aber tolle Wirkung. Schönes Wochenende, gglg Yvonne

Sylvia hat gesagt…

Wow liebe Nicole, so eine geniale Idee mit den Etiketten!!!!!! Solche Sachen liebe ich. Ich muß unbedingt mal schauen ob ich auch so tolle Etiketten finde - falls nicht - *ganzliebguck* darf ich mich nochmal an dich wenden ?!?!?!?
Danke für die schönen Impressionen!
GGGGGLG Sylvia

*Das Schneckenhäuschen* hat gesagt…

Liebe Nicole,
da hast du aber eine tolle Idee gehabt mit den schönen Etiketten.
Wo hast du die im Internet gefunden???? Ich würd mir auch sehr gern solche tollen Vasen zaubern... verrätst es mir :-)) ???
GGGVLG Bina

Angie hat gesagt…

Liebe Nicole, welch tolle Idee!! Die Vasen sehen wunderschön aus...hab`mich gleich mal bei dir eingetragen :-)
Liebe Grüße, Angie

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Nicole
Deine Etiketten sind der absolute Hit! Tausend Dank für die tolle Idee! Das werde ich diese Woche doch gleich auch mal ausprobieren. Doch zuerst muss ich mir Etiketten besorgen.
Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir Yvonne

Bettina Augenblicke hat gesagt…

Oh, ich bin eben mal auf Deinen Blog gekommen und werde Dich gleich mal Verlinken. Was für ein wunderschöner Blog und tolle Ideen bei Dir. Schöne Bilder.
Wo findet man diese schönen Glas- und Flaschenetiketten? Bitte schreib mir das doch mal, wenn Du magst.

GGGGGLG Bettina

ChELseA LaNE hat gesagt…

Hallo Nicole,
danke für die Etiketten. Konnte mich natürlich nicht zurückhalten und habe sie direkt ausgedruckt. Weiß sahen sie toll aus, aber gealtert konnte ich sie mir auch toll vorstellen. Also habe ich Patina mit Kaffee und Tee gezaubert. Einfach die Etiketten mit zubereitetem Kaffee bestreichen. Je stärker der Kaffee, desto dunkler wird dann das Etikett.

Danke nochmals, stelle sie demnächst mal ein.
gggglG
Claudia